120.601 (21S) Sozialunternehmen & Soziale Wirkung

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
16.04.2021 13:00 - 19:00 Online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Social Business & Social Impact
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
20 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
16.04.2021

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Einblick in Denkmodelle, Organisationsformen, Wirkungslogiken und Finanzierung von Sozialunternehmen. Argumentarium zum kritischen Hinterfragen ideologischer Positionen zum Thema.

Inhalt/e

Das Thema Social Entrepreneurship boomt. Was verbirgt sich tatsächlich hinter der Hype um das Sozialunternehmertum? Handelt es sich bloß um Mode oder um neue Herangehensweisen?

Hilft ein unternehmerischer Ansatz bei der Maximierung von Wirkung und wenn ja mit welchen Verbreitungsmodellen?
 Sind Sozialunternehmerinnen einfach die besseren Unternehmerinnen und wie verträgt sich soziales Handeln mit Gewinn?
 Diese und andere Fragen rund um das Thema Social Business werden in der LV behandelt, Begrifflichkeiten geklärt, konkrete Fallbeispiele besprochen und Vorurteile auf ihren faktischen Gehalt hin untersucht.

Themen: Organisationsformen, Geschäftsmodelle, Ideen, Haltungen und (neue) Zugänge zur Arbeit im Feld zwischen Nonprofit Organsationen und Social Businesses.

Literatur

wird in der LV  bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Abschlussarbeit, Kurzreferat

Prüfungsinhalt/e

Begrifflichkeiten im Spannungsfeld Sozialwirtschaft, Social Business, For-Profit-Wirtschaft; Fragestellungen zu den Themenbereichen Social-Entrepreneurship, Rechts- bzw. Organisationsformen sozialer Organisationen, Leistungs- und Wirkungsmessung, Finanzierung.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

1. Aktive Teilnahme an Diskussionen zu den Lehrinhalten; 

2. Kurzreferat und Seminararbeit, sollen zeigen, dass das vermittelte Fachwissen zur Analyse bzw. Reflexion über Social-Business Themen sinnvoll und adäquat angewandt werden kann; 

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Handlungsfelder und Handlungskompetenzen von Sozialpädagogik und sozialer Inklusion (Pflichtfach)
      • 3.3 Organisationen und Management ( 0.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 120.601 Sozialunternehmen & Soziale Wirkung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Sozial - und Integrationspädagogik
        • Management und Recht in sozialen Organisationen ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
          • 120.601 Sozialunternehmen & Soziale Wirkung (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 120.601 SE Sozialunternehmen & Soziale Wirkung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 120.601 SE Sozialunternehmen & Soziale Wirkung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 120.601 SE Sozialunternehmen & Soziale Wirkung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 120.601 SE Sozialunternehmen & Soziale Wirkung (2.0h / 4.0ECTS)