„Ingeborg-Ohnheiser-Preis 2019“ der Österreichischen Gesellschaft für Slawistik (ÖGSl)

Veranstaltungszeiten

22.11.2019 bis 22.11.2019, 16:00 - 16:30

Veranstaltungsort

Z.1.09
Alpen-Adria-Universtität

Veranstalter

Institut für Slawistik

Kurzfassung

Der „Ingeborg-Ohnheiser-Preis“ wurde zur Auszeichnung hervorragender Dissertationen sowie Master- und Diplomarbeiten der österreichischen Slawistik geschaffen. Im Namen erinnert er an die viel zu früh verstorbene, bei Studierenden und Kolleg*innen sehr beliebte und international angesehene Ordinaria der Innsbrucker Slawistik. Unter insgesamt 17 eingereichten Arbeiten der Jahre 2017 und 2018 (5 Dissertationen, 12 Diplom- bzw. Masterarbeiten, davon 8 zur Literatur- und 9 zur Sprachwissenschaft) wurden drei Arbeiten mit einem Preis ausgezeichnet.

Informationen

weitere Informationen unter: https://www.aau.at/blog/ingeborg-ohnheiser-preis-2019-der-oesterreichischen-gesellschaft-fuer-slawis

Vortragende(r)

N.N.

Kontakt

Dr. Tilmann Reuther [ Email: tilmann.reuthe@aau.at ]