560.030 (19S) Arbeitswelten im Umbruch

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
15.03.2019 13:00 - 18:00 Z.1.08 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Working Environments in Upheaval
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
12 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
15.03.2019
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Anhand aktueller Debatten sollen den Studierenden unterschiedliche theoretische und methodische Zugänge zum Thema „Zukunft der Arbeit“ vorgestellt werden.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Gruppen- und Einzelarbeiten, Diskussion in der LV, schriftliche Reflexion 

Inhalt/e

Ausgehend von ausgewählten Beispielen werden im ersten Teil der Lehrveranstaltung die Vielschichtigkeit des Begriffs Arbeit beleuchtet sowie aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen (z. B. „digitale Arbeitswelten“) skizziert. Im zweiten Teil der Veranstaltung sollen darauf aufbauend unterschiedliche praktische Zugänge und methodische Überlegungen zur Thematik vorgestellt bzw. erprobt werden. Schließlich sollen aus den gewonnenen Erkenntnissen potentielle Szenarien über die Zukunft der Arbeit entworfen sowie über mögliche soziale Konsequenzen reflektiert werden.

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

Literaturhinweise werden in der LV bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Mitarbeit, Präsentation, schriftliche Reflexion (5–8 Seiten)

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Regelmäßige Anwesenheit, aktive Mitarbeit, fachliche Qualität der schriftlichen Reflexion und der mündlichen Präsentation

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Friedensforschung
        • Wahlfachmodul Friedensforschung ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 560.030 Arbeitswelten im Umbruch (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Kernbereich I - Friedensforschung (Pflichtfach)
      • Grundlagen der Friedensforschung ( 2.0h / 4.0 ECTS)
        • 560.030 Arbeitswelten im Umbruch (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Nachhaltigkeit (SKZ: 999, Version: 12W.1)
    • Fach: LV-Pool (Wahlfach)
      • Nachhaltigkeit ( 4.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 560.030 Arbeitswelten im Umbruch (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Friedensstudien (Wahlfach)
      • Besonderen Studienbereichs Friedensstudien ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 560.030 Arbeitswelten im Umbruch (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Friedensstudien (Wahlfach)
      • Besonderen Studienbereichs Friedensstudien ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 560.030 Arbeitswelten im Umbruch (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW 17.1 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 16.0 ECTS)
        • 560.030 Arbeitswelten im Umbruch (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 560.030 Arbeitswelten im Umbruch (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet