140.018 (18W) Einführung in die Soziologie

Wintersemester 2018/19

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.10.2018 18:00 - 20:00 HS C On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Sociology
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
178
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.10.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ein differenziertes Verständnis vieler wichtiger Themen in der Wirtschaftswelt, aber weitergehend auch in der (Welt-)Gesellschaft lässt sich ohne ein zumindest rudimentäres soziologisches Wissen nicht hinreichend herstellen. Zu komplex sind die Verbindungen zwischen Gesellschaft und Wirtschaft, als dass auf die Wichtigkeit „des Sozialen“ bei der Analyse verzichtet werden könnte. Deshalb ist es wichtig „Gesellschaft zu analysieren, um Wirtschaft zu verstehen“. Diese Message leitet die Vorlesung. Sie wird an Hand von diversen Einzelthemen inhaltlich und konzeptionell vermittelt. Kommunikation, Familien- und Ausbildungssysteme, soziale Netzwerke, Vertrauen, soziale Präferenzen, Religion und viele weitere Einzelthemen mehr zeigen, dass allgemein abstrakte Formulierungen über „die Wirtschaft“  inadäquat sind, weil sie den Einfluss der sozialen (institutionellen) Ordnungsarrangements einer Gesellschaft konzeptionell vernachlässigen. Die Vorlesung wird hier einführendes Wissen bereitstellen, und zwar konzeptionell-theoretisch und inhaltlich mit Blick auf verschiedene Autoren der letzten 150 Jahre und deren historisch sich wandelnde Themenstellungen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vorlesung (mit gesuchter Interaktion)

Inhalt/e

Die Vorlesung führt in Grundprinzipien soziologischen Denkens ein. Dazu gehört das Kennenlernen einzelner wichtiger ausgewählter Vertreter der Soziologie der letzten 120 -150 Jahre und deren Inhalte und Thesen.  Auch wird in der Vorlesung eingehend auf konkurrierende wissenschaftstheoretische Positionen verwiesen, wie sie sich beispielsweise in den klassischen Methodenstreits in den Sozialwissenschaften artikulierten. Die Vorlesung richtet ihre Diskussion bewusst (auch) an Studierende der Wirtschaftswissenschaften, um Ihnen zu verdeutlichen, wie stark heute übliche wirtschaftswissenschaftliche Diskussionen mit soziologisch relevanten Themenstellungen interagieren. Die Themenpalette umfasst einzelne wichtige Klassiker wie v.a. Karl Marx, Max Weber und Emile Durkheim und beinhaltet dann autorenzentrierte weitere Themen, wie u.a. die historische Ausweitung der Angestellten, die Entwicklung des Dienstleistungssektors, Phänomene der Individualisierung, Erosionen der klassischen Schicht- und Klassenperspektive, Fragen von Konsum und Konsumpraktiken in der Gesellschaft vor allem auch mit Blick auf soziale Ungleichheiten, soziale Netzwerke, Bildung und Wissen. 

Literatur

Zu jeder Vorlesung gibt es im Moodle-Kurs eine Textquelle zur Vor- und Nachbereitung (außerdem jeweils 2 oder 3 weitere Textquellen im Falle gesteigerten Leseinteresses). 

Die eigenen Mitschriften der Vorlesung sind immer eine wichtige Vorbereitungsgrundlage – insofern empfiehlt sich der regelmäßig Besuch der Vorlesung.

 Folien werden nach Ende der Vorlesungsreihe zur Verfügung gestellt.

Zwei kurze Textquellen geben einen profunden Überblick und eine Zusammenfassung über viele thematische Punkte:

Dieter Bögenhold: Gesellschaft analysieren, um Wirtschaft zu verstehen, VS-Verlag-Wiesbaden 2015 (als E-book in der Unibibliothek downloadbar oder über den Buchhandel erhältlich)

Dieter Bögenhold: Konsum: Reflektionen über einen multidisziplinären Prozess, VS-Verlag-Wiesbaden 2016 (als E-book in der Unibibliothek downloadbar oder über den Buchhandel erhältlich)

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Klausur (Online Prüfung), Mix aus multiple choice Fragen und einigen ausgesuchten „offenen“ Fragen 

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Richtig/falsch bei multiple choice, bei den „offenen“ Fragen inhaltlich Adäquanz, Detailliertheit und Differenziertheit der Darstellung (graduelle Benotung).

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Soziologie (Pflichtfach)
      • 6.1 Einführung in die Soziologie ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 140.018 Einführung in die Soziologie (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Soziologie einschl. Empirische Sozial- und Wirtschaftsforschung (Pflichtfach)
      • §9(1) Einführung in die Soziologie ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 140.018 Einführung in die Soziologie (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 12W.1)
    • Fach: Soziologie einschl. Empirische Sozial- & Wirtschaftsforschung (Pflichtfach)
      • Einführung in die Soziologie ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 140.018 Einführung in die Soziologie (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Soziologie und Technikfolgenabschätzung (Wahlfach)
      • 8.2 Soziologie und Technikfolgenabschätzung ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 140.018 Einführung in die Soziologie (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Soziologie und Technikfolgenabschätzung (Wahlfach)
      • 4.2.1 Soziologie und Technikfolgenabschätzung 1 ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 140.018 Einführung in die Soziologie (2.0h VO / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2021/22
  • 140.018 VO Introduction to Sociology (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2021
  • 140.018 VO Introduction to Sociology (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 140.018 VO Introduction to Sociology (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 140.018 VO Einführung in die Soziologie (2.0h / 4.0ECTS)