160.171 (19S) Wissenschaftliches Schreiben

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
07.03.2019 13:30 - 18:00 N.1.25 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Scientific Writing
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
18 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
07.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  1. Die Absolvent*innen verfügen über überfachliche Kenntnisse grundlegender Techniken des wissenschaftlichen Schreibens.
  2. Die Absolvent*innen können disziplinäre Normen und Konventionen wissenschaftlicher Arbeiten (insbsondere der Qualifizierungarbeit "Masterthesis") benennen und erkennen.
  3. Die Absolvent*innen sind fähig, den Prozess des MA-Thesis-Schreibens bewusst zu planen.  
  4. Die LV versteht sich als wichtiger Teilschritt im Ausbilden einer Literacys-Kompetenz.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Einzelarbeit
  • Peer-Feedback
  • Schreibkonferenz

Inhalt/e

Die Lehrveranstaltung richtet sich an Psychologiestudierende, die ihre Masterarbeit schreiben. Konkret unterstützt der Kurs Studierende, die ihr Exposé konzipieren. Da die Masterarbeit die erste größere akademische Abschlussarbeit ist, in der selbständige Forschung verlangt wird, wird der sorgsamen Konzeption der Arbeit viel Raum gegeben. Zudem werden Lehrendenerwartungen an Masterarbeiten und mögliche Beurteilungskriterien für schriftliche wissenschaftliche Arbeiten besprochen. Wir werden üben, anderen Feedback auf ihre Texte zu geben, aber auch Feedback anzunehmen und unsere Texte zu überarbeiten.

  • Schreibprozess
  • Schreibprojektplanung
  • Exposé und Posterpräsentation
  • Strategien zum Verfassen von Rohtexten
  • Strategien zur Vermeidung von Schreibblockaden
  • Normen und Fuktionen wissenschaftlicher Textorte
  • Wissenschaftliche Textsorten 
  • Wissenschaftlicher Stil
  • Funktionen wissenschaftlicher Textabschnitte (Einleitung und Schluss)
  • Vertextungsmuster: Beschreiben, Argumentatieren und Explizieren
  • Besonderheiten des EAP (English for Academic Purposes)

Erwartete Vorkenntnisse

Studierende haben ein Thema für Ihre MA-Arbeit und sind bereit an Ihrem Exposé zu arbeiten.

Literatur

siehe Moodle-Kurs

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Portfolioaufgaben

Prüfungsinhalt/e

Die schriftlichen Aufgaben entsprechen den im Kurs erarbeiteten und festgelegten Kriterien einer Masterarbeit in Psychologie.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Mitarbeit (ANWESENHEITSPFLICHT) fließt zu 40%, die schriftlichen Portfolioaufgaben zu 60% in die Benotung mit ein. Die Abgabe aller schriftlichen Teilleistungen ist Voraussetzung für eine positive Benotug. Zwei UE (=3 Stunden) dürfen gefehlt werden.

Es werden auf Moodle konkrete Kriterienkataloge mit Punkteschema veröffentlicht.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Wissenschaftliches Schreiben und Präsentieren (Pflichtfach)
      • Wissenschaftliches Schreiben ( 0.0h KU / 4.0 ECTS)
        • 160.171 Wissenschaftliches Schreiben (2.0h KS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 160.170 KS Wissenschaftliches Schreiben: Fokussetzung Schreiben und Überarbeiten (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 160.172 KS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 160.170 KS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.171 KS Wissenschaftliches Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)