521.222 (19S) Rhetorik und Sprechtechnik

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2019 16:00 - 19:00 HS 6 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Rhetorics and Speech
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
19 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Förderung der mündlichen Kompetenz im Alltag und in Unterrichtssituationenmit folgenden Schwerpunkten: Präsentationen nach dem „5 Satz Modell“, dialogischeVorträge. Erkennen der persönlichen Qualitäten auf den Grundlagen derSprechwirkungsforschung durch Aufbereitung von aktuellen Präsentationstexten, klassischenBalladen und Gedichten von Bert Brecht

Ergänzende Ziele: Förderung von Atmung, Stimme, Sprechtempo,Körpersprache

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Unterrichtskonzeption orientiert sich an Ruth Cohns „Themenzentrierter Interaktion“. ­­­­­­­­ Die Gruppenarbeit sind aufgabendifferenziert angelegt incl. Coaching, Supervision.




Inhalt/e

Standards der Ausspracheregelung, 5-Satz Methode,dialogische Wirkungsfaktoren, Sprechmelodie, Rollenverständnis, paraverbale undnonverbale Anteile in der Sprechgestaltung, Arten und Formen der Rede,Redesprache – Schriftsprache, Kategorien der rhetorischen Kommunikation,politische Rede

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Schriftlich: Gestaltungsvariationen nach der 5-Satzmethode an Hand von Beispielen

Mündlich: Vorträge, sprechkünstlerische Textgestaltung (Prosa und Balladen), 

Audioaufnahmen, 

Bewertung und Analyse gemeinsam mit den Studierenden

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Wenn Sie für diese Lehrveranstaltung eine schriftliche Arbeit einreichen, gelten folgende Kriterien für die Beurteilung:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Schlüsselqualifikationen (Pflichtfach)
      • 2.2 Rhetorik und Sprechtechnik ( 0.0h VK / 2.0 ECTS)
        • 521.222 Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Schlüsselqualifikationen (Pflichtfach)
      • 2.2 Rhetorik und Sprechtechnik ( 0.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 521.222 Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h VC / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2021/22
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2021
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 521.222 VC Rhetorik und Sprechtechnik (2.0h / 2.0ECTS)