240.514 (19S) Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung - Die literarische Übersetzung (Französisch)

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.03.2019 14:00 - 15:30 N.0.67 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Topics in Literary Translation
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
6 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Französisch
LV-Beginn
11.03.2019
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden entwickeln eine besondere Sensibilität für die literarische Sprache des gewählten Textes, sie sind in der Lage, Übersetzungsvarianten kritisch zu diskutieren und eine gelungene Übersetzung zu erkennen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Sprachwerkstatt – kollektives Erarbeiten einer “guten“ Übersetzung durch den Vergleich und die Diskussion der verschiedenen Varianten, die – individuell – zu Hause hergestellt wurden.

Inhalt/e

Da es beim literarischen Übersetzen keinesfalls nur um richtiges oder korrektes Übersetzen gehen kann, wird jede Übersetzung zugleich zu einer genauen Textanalyse – auf inhaltlicher wie auf formaler und sprachlicher Ebene. Es gilt, den richtigen Ton zu treffen, den Rhythmus eines Textes wiederzugeben, die feinen Strukturen herauszuarbeiten, sich mit Verstehensproblemen und einzelnen Wörtern auseinanderzusetzen, mögliche Varianten abzuwägen. Das Ziel der Lehrveranstaltung besteht nicht allein darin, sich ein bißchen mehr Technik anzueignen, sondern auch und vor allem darin, Theorie und Praxis eines Autors/ einer Autorin nachzuvollziehen, die Aufmerksamkeit für die Unterschiede zwischen der eigenen und der fremden Sprache zu schärfen, sich in der Sprache eines literarischen Textes einzurichten, um auf diese Weise auch im Übersetzen das zu erfahren, was Roland Barthes “le plaisir du texte" nennt.

Literatur

– Alain Fleischer: “Nouvelle“, in Alain Fleischer, Le carnet d'adresses, La librairie du XX1e siècle, Seuil, 2008

– Eine Bibliographie zum literarische Übersetzen bekommen die Studierenden in der Lehrveranstaltung

– Theoretische und essayistische Texte zum literarischen Übersetzen

- Empfehlenswert: Umberto Eco: Quasi dasselbe mit anderen Worten: Über das Übersetzen

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Aktive Mitarbeit, regelmäßige Vorbereitung von Übersetzungen, schriftliche PS-Arbeit

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 347, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Vertiefte Sprachausbildung (Französisch) (Pflichtfach)
        • Lehrveranstaltung zur Schreibkompetenz (Französisch) ( 2.0h KU / 3.0 ECTS)
          • 240.514 Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung - Die literarische Übersetzung (Französisch) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 17W.2)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach II: Romanistisches Erweiterungsfach (Wahlfach)
      • Romanistisches Erweiterungsfach ( 0.0h XX / 20.0 ECTS)
        • 240.514 Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung - Die literarische Übersetzung (Französisch) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 17W.2)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach III: Ergänzungsfach (Wahlfach)
      • Ergänzungsfach ( 0.0h XX / 14.0 ECTS)
        • 240.514 Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung - Die literarische Übersetzung (Französisch) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach II: Romanistisches Erweiterungsfach (Wahlfach)
      • Romanistisches Erweiterungsfach ( 0.0h XX / 20.0 ECTS)
        • 240.514 Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung - Die literarische Übersetzung (Französisch) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach III: Ergänzungsfach (Wahlfach)
      • Ergänzungsfach ( 0.0h XX / 14.0 ECTS)
        • 240.514 Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung - Die literarische Übersetzung (Französisch) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Romanistik (SKZ: 849, Version: 11W.1)
    • Fach: Sprachliches Vertiefungsstudium (Französisch) (Pflichtfach)
      • Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung kulturspezifischer/ literarischer Texte ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.514 Ein Proseminar zu Problemen der Übersetzung - Die literarische Übersetzung (Französisch) (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet