240.116 (19S) Von der Textlinguistik zur Textsemantik

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
13.03.2019 10:30 - 12:00 N.0.56 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
FRL01001UL
LV-Titel englisch
Text semantic analysis and text linguistics
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
4 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Französisch
LV-Beginn
13.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

 BA-Romanistik: Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der LV Linguistisches Proseminar Französisch I oder II und Sprachkompetenz Französisch II.

 BA-Lehramt: Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der LV Linguistisches Proseminar II (Morphologie und Syntax).

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Siehe Inhalte der Lehrveranstaltung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Interaktiver Unterricht, das heißt neben theoretischen Phasen insbesondere auch anwendungsbezogene Phasen (Analysen, praktische Beispiele), Reflexion und Diskussion.

Inhalt/e

In dieser Lehrveranstaltung beschäftigen wir uns mit der Einheit "Text" und betrachten diese aus unterschiedlichen Perspektiven. Neben grundlegenden Definitionen, Texteigenschaften und Textsorten stehen insbesondere auch die Textbedeutung beziehungsweise die "Bedeutungskonstruktion" im Zentrum des Interesses (Problematik des Bedeutungsbegriffs) beziehungsweise die Frage nach dem Verhältnis zwischen Text und Leser. Dabei werden textuelle Aspekte auf unterschiedlichen Ebenen analysiert (auf der semantischen, morphosyntaktischen und pragmatischen Ebene bis hin zur Beschäftigung mit Texten aus kognitionswissenschaftlicher Perspektive).

Erwartete Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse der Sprachwissenschaft.

Literatur

Wird in der LV empfohlen.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Anwesenheit und aktive Mitarbeit; Abschlussklausur am Ende des Semesters; Anfertigen einer schriftliche Abschlussarbeit (Proseminararbeit).

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der Lehrveranstaltung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Summative Bewertung (Mitarbeit 20%, Klausur 40%, PS-Arbeit 40%).

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 15W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Von der Textlinguistik zur Textsemantik (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 17W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Von der Textlinguistik zur Textsemantik (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 17W.2)
    • Fach: Romanistische Sprachwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltung zu einem weiteren Kernbereich der romanistischen Sprachwissenschaft, z.B. Semantik, Pragmatik, Variationslinguistik, Dialektologie ( 0.0h VO/PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Von der Textlinguistik zur Textsemantik (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 11W.1)
    • Fach: Romanistische Sprachwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltung zu einem weiteren Kernbereich der romanistischen Sprachwissenschaft, z.B. Semantik, Pragmatik, Variationslinguistik, Dialektologie ( 2.0h LV / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Von der Textlinguistik zur Textsemantik (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Romanistik (SKZ: 849, Version: 11W.1)
    • Fach: Sprach- und/ oder literaturwissenschaftliche Spezialisierung (Französisch) (Pflichtfach)
      • Thematische Lehrveranstaltung zur französischen Sprachwissenschaft oder Literaturwissenschaft I ( 2.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 240.116 Von der Textlinguistik zur Textsemantik (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet