160.192 (18S) Forschungsseminar zur Wirtschaftspsychologie

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.03.2018 08:30 - 12:30 V.1.34 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Research seminar in Economic Psychology
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
13 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.03.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die TeilnehmerInnen sollen psychologisches Know-how mit Wirtschaftsnähe verbinden und sich ein grundlegendes Verständnis für wirtschaftspsychologische Fragestellungen erarbeiten. Die Studierenden sollen praktisch erfahren, wie eine wissenschaftliche Fragestellung aus dem Bereich der Wirtschaftspsychologie mit adäquaten, wissenschaftlichen Methoden zu untersuchen, zu erheben, auszuwerten und zu präsentieren ist.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Einführung des LV-Leiters, Gruppenarbeit, Präsentationen der Forschungsarbeiten inkl. Ergebnisse durch die Studierenden, inhaltliche und methodische Diskussionen im Plenum.

Inhalt/e

Ausgehend von den vorgegebenen Themengebieten planen die Studierenden in Gruppen zu ca. 3-5 Personen einen Forschungsprozess zu relevanten, wirtschaftspsychologischen Fragestellungen und führen die Literaturrecherchen, Datenerhebung und Auswertungen bzw. Analysen durch. Der gesamte Prozeßablauf, die Forschungsergebnisse sowie eine Reflexion des Forschungsablaufs werden von den Gruppen in den LV-Einheiten präsentiert und diskutiert. 

Thema: Verhaltensökonomie & Finanzmarktpsychologie

Literatur

Basisliteratur:

Fenzl, T. (2009). Die Massenpsychologie der Finanzmarktkrise. US-Immobilienblase, Subprime Desaster, Schulden-Bubble und ihre Auswirkungen. Wien/New York: Springer.

Pelzmann, L. (2010). Wirtschaftspsychologie. Behavioral Economics, Behavioral Finance, Arbeitswelt (5. Aufl.). Wien: Springer.

Vertiefende Literatur wird in der LV bzw. im Moodle-Kurs zur Verfügung gestellt.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Anfertigung eines wissenschaftlichen Papers, mündliche Präsentationen des Forschungskonzepts, der Auswertung und der Ergebnisse

Prüfungsinhalt/e

Inhalt des Seminars

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Leistungsbeurteilung: Qualität der Forschungsarbeit (60%), Qualität der Präsentationen (25%), Engagement und aktive Mitarbeit (15%)

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (Wahlfach)
      • Vertiefung Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 160.192 Forschungsseminar zur Wirtschaftspsychologie (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 160.192 SE Forschungsseminar zur Wirtschaftspsychologie (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 160.013 SE Forschungsseminar zur Wirtschaftspsychologie (2.0h / 4.0ECTS)