160.417 (17S) Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1)

Sommersemester 2017

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.03.2017 12:00 - 17:00 Z.0.01 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Analytic group introspection (group 1)
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
14 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.03.2017

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Besseres Verständnis für die eigenen Gefühle und Verhaltensweisen in Gruppen sowie für zunächst unbewusste Prozesse. Klärung und Verringerung von Ängsten in Gruppen und dem Gruppenleiter gegenüber.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Gruppenanalyse

Inhalt/e

Analytische Gruppenselbsterfahrung ist eine ausgezeichnete Methode für angehende PsychologInnen sich im Austausch mit den anderen Gruppenmitgliedern und dem Gruppenleiter zu erleben. Hierbei werden auch zunächst unbewusste Gefühle und Motive sichtbar. Gleichzeitig erlebt jeder Teilnehmer die vielfältigen emotionalen Möglichkeiten und Beweggründe der anderen Gruppenmitglieder. Da die einzelnen Teilnehmer sehr unterschiedlich sein können in ihren emotionalen Möglichkeiten, können sie sich untereinander verständisvoll und hilfreich unterstützen bei der Äusserung und Klärung ihrer Gefühle.

Literatur

Foulkes, S H (1974) Gruppenanalytische Pychotherapie. München, Kindler.Sandner, D (1986) Gruppenanalyse, Heidelberg, Springer.Sandner, D (2013) Die Gruppe und das Unbewusste, Berlin/Heidelberg, Springer.Schindler, W. Analytische Gruppentherapie nach dem Familienmodell. München, Reinhardt.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Mündlich; regelmässige und aktive Teilnahme.

Beurteilungsschema

mit/ohne Erfolg teilgenommen Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie und Psychotherapie (15W) (Wahlfach)
      • Selbsterfahrung in der Gruppe ( 0.0h KU / 2.0 ECTS)
        • 160.417 Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h KS / 2.0 ECTS)
  • Diplomstudium Psychologie (SKZ: 298, Version: 04W.4) qualifizierungspflichtig
    • 2.Abschnitt
      • Fach: WF I: Klinsch-psychologische Interventionen und Psychotherapie (Pflichtfach)
        • Selbsterfahrung in der Gruppe und/oder Supervision ( 2.0h KV / 2.0 ECTS)
          • 160.417 Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h KS / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2022
  • 160.340 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h / 2.0ECTS)
  • 160.341 KS Verhaltenstherapeutische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 2) (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2021/22
  • 160.340 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h / 2.0ECTS)
  • 160.341 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 2) (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 160.340 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h / 2.0ECTS)
  • 160.341 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 2) (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 160.340 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h / 2.0ECTS)
  • 160.341 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 2) (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.340 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h / 2.0ECTS)
  • 160.341 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 2) (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 160.456 KS Psychoanalytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 1) (2.0h / 2.0ECTS)
  • 160.458 KS Analytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 2) (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 160.456 KS Psychoanalytische Gruppenselbsterfahrung (Gruppe 2) (2.0h / 2.0ECTS)