313.130 (17S) Grundfragen des Mathematikunterrichts

Sommersemester 2017

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2017 14:00 - 17:00 C.0.16 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
MAD01001UL
LV-Titel englisch
mathematics
LV-Art
Vorlesung-Übung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
3.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
33 (45 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
06.03.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Ersetzt äquivalent die beiden Lehrveranstaltungen "LM 1.1.2: Einführung in die Fachdidaktik" (VO + PS) im Diplomstudiengang (SKZ: 407).

Im Bachelorstudiengang (SKZ: 420) ist diese LV Voraussetzung zur Absolvierung der PPS1 im folgenden Wintersemester. 


Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Kompetenzerwartungen laut Curriculum:

  • können Konzepte mathematischer Bildung bei der Analyse und Reflexion von Unterrichtssequenzen und Aufgaben einsetzen
  • können Konzepte mathematischer Bildung zur Analyse und kritischen Reflexion von Unterrichtsmaterialien (z. B. Schulbücher, Lehr- und Lernbehelfe) einsetzen
  • können fachbezogenes bildungstheoretisches Wissen zur kritischen Reflexion bildungsrechtlicher Festlegungen (z. B. Lehrplan, Prüfungs- und Leistungsbeurteilungsverordnungen) bzw. unterrichtsrelevanter Entwicklungen (z. B. Technologieeinsatz, Bildungsstandards, Zentralmatura) einsetzen
  • können fachbezogene bildungstheoretische Argumente angemessen zur Begründung bzw. Legitimation von Inhalten des Mathematikunterrichts einsetzen

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Diskussion, Präsenz-Übungsphasen, Hausübungen

Inhalt/e

Inhalte laut Curriulum: Grundlegende Fragen des Mathematikunterrichts, insbesondere:

  • Konzepte mathematischer Bildung für die Sekundarstufe
  • Lehrpläne, Prüfungs- und Leistungsbeurteilungsverordnungen
  • Schulbücher, Lehr- und Lernbehelfe
  • Technologieeinsatz im Mathematikunterricht
  • Bildungsstandards, Zentralmatura

Literatur

Wird über Moodle bekanntgegeben

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Diese LV ist prüfungsimmanent und anwesenheitspflichtig (mindestens 75% Anwesenheit). Zu beurteilen ist die erfolgreiche Teilnahme auf Basis der folgenden Elemente:

Schriftliche Prüfung am Semesterende, Semesterbegleitende Erstellung eines Online-Portfolios, Hausübungen, Mitarbeit in den Übungsphasen

Prüfungsinhalt/e

Themen und Inhalte der Lehrveranstaltung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Prüfung am Semesterende ist mit wenigstens 40% der erreichbaren Punkte abzuschließen.

Die Gesamtnote wird zu 2/3 aus dem Ergebnis dieser Prüfung und zu 1/3 aus der semesterbegleitenden Mitarbeit ermittelt, die in freier Würdigung von Hausübungen und Portfolio bestimmt wird.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 420, Version: 15W.2)
    • Fach: Fachdidaktische Grundfragen des Mathematikunterrichts (Pflichtfach)
      • MAD.001 Grundfragen des Mathematikunterrichts ( 3.0h VU / 4.0 ECTS)
        • 313.130 Grundfragen des Mathematikunterrichts (3.0h VU / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 313.130 VU Grundfragen des Mathematikunterrichts (3.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 313.130 VU Grundfragen des Mathematikunterrichts (3.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 313.130 VU Grundfragen des Mathematikunterrichts (3.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 313.130 VU Grundfragen des Mathematikunterrichts, Gruppe A (3.0h / 4.0ECTS)
  • 313.131 VU Grundfragen des Mathematikunterrichts, Gruppe B (3.0h / 4.0ECTS)