521.321 (16W) Textinterpretation

Wintersemester 2016/17

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2016 08:30 - 10:00 N.1.44 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEC02002UL
LV-Titel englisch
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
42 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2016
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Die Lehrveranstaltung findet im Jänner im Musilinstitut statt!

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Das Ziel des Kurses besteht in der Erkundung von Grenzen des Verstehens bei der Lektüre von - in erster Linie - literarischen Texten und in der Entwicklung von Strategien zu ihrer Überwindung durch interdiskursive Kommentierung.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Den Ausgangspunkt bildet ein Textkorpus von literarischen Texten aus dem 19. und 20. Jahrhundert (epische und dramatische Kurformen, Lyrik, Essayistik) - s. ELearning/Moodle

1. Phase: Identifikation von Stellen 'primärer' und 'sekundärer' Dunkelheit in Close-reading-(Gruppen-)Prozessen

2. Phase: Diskussion möglicher kommentierender Aufhellungen unter Einbeziehung der Sekundärliteratur und eigener Deutungen bzw. solchen aus dem Gruppenprozess 

Dies geschieht während der Präsenztermine und via Elearning/Moodle; Anwesenheit, aktive Teilnahme, keine Referate, minimierte Vorbereitungszeit

3. Phase: Abfassung einer eigenständigen Interpretation in Form eines Kommentars zu einem ausgewählten Text aus dem Textkorpus (während der Weihnachtsferien)

4. Phase: Vorstellung und Diskussion der Kommentare (Jännertermine)

Inhalt/e

Ansätze der literaturwissenschaftlichen Textinterpretation: Hermeneutik, Strukturalismus, Intertextualitätsforschung, Diskursanalyse, psychoanalytische, soziologische, sozialhistorische, philosophische u.a. Ansätze

Literatur

wird noch bekannt gegeben

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Arbeit; abzugeben als Entwurf spätestens am 9. Jänner 2017 und als Endfassung am  6. Februar 2017

Prüfungsinhalt/e

Inhalt der schriftlichen Arbeit ist ein interdiskursiver Kommentar zu einem ausgewählten Text aus dem Textkorpus.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Inhalt (30%), Struktur (20 %), sprachliche Vermittlungsleistung (30%), Formalia (20%)

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 15W.2)
    • Fach: Literaturanalyse und Interpretation (Pflichtfach)
      • DEC.002 Literaturwissenschaftliche Interpretation ( 2.0h PS, SE / 3.0 ECTS)
        • 521.321 Textinterpretation (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.2 Textinterpretation ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.321 Textinterpretation (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 2.4 Textanalyse 2 ( 2.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.321 Textinterpretation (2.0h VC / 6.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Neuere Deutsche Literatur – 20. Jahrhundert (Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur – 20. Jahrhundert (Pflichtfach)
      • Textinterpretation ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.321 Textinterpretation (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2022
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2021
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 521.321 VC Textinterpretation (2.0h / 3.0ECTS)