621.310 (15W) Logik

Wintersemester 2015/16

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2015 12:00 - 14:00 , S.1.42 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Logic
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
15 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2015
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen
Der Block Logik und logische Programmierung (2VO + 2UE) wird nunmehr in Form von zwei VKs (jeweils 2 SWS) angeboten. Ziel ist es, die Prüfungsaktivität durch bessere Interaktion mit den Studierenden, bessere Verbindung von VO- und UE-Inhalten und durch gesteigerte Anwesenheit in den Lehrveranstaltungen zu steigern. Zudem soll die Lehrveranstaltung dadurch früher und mit besserem Ergebnis abgeschlossen werden. Dabei ist folgende Zuordnung vorgesehen: • VK „Logik“ → VO „Logik und logische Programmierung” • VK “Logische Programmierung” → UE „Logik und logische Programmierung”

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Lecture mixed with practical exercises. Slides will be in English.

Inhalt/e

The course covers Propositional Logic and First-order Predicate Logic, two popular logical knowledge representation languages that can be employed to implement intelligent applications where the machine is able to automatically answer queries or derive new knowledge based on a given knowledge base.

Themen

  • Propositional Logic
  • Inference in Propositional Logic
  • First-order Predicate Logic
  • Inference in First-order Predicate Logic

Sonstige Studienbehelfe

Moodle

Literatur

Stuart Russell and Peter Norvig. Artificial Intelligence: A modern approach. Prentice Hall, 2009 Chin-Liang Chang and Richard Char-Tung Lee. Symbolic Logic and Mechanical Theorem Proving. Academic Press Inc. 1973 Shawn Hedman. A First Course in Logic. Oxford University Press. 2004 Martin Kreuzer and Stefan Kühling. Logik für Informatiker. Pearson Studium. 2006 John Kelly. The Essence of Logic. Prentice Hall. 2006

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

Topics covered in the course.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Written examination.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Grundlagen der Softwareentwicklung (Pflichtfach)
      • Logik und logische Programmierung ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 621.310 Logik (2.0h VC / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informatik (SKZ: 521, Version: 09W.3)
    • Fach: Softwareentwicklung (Pflichtfach)
      • Logik und logische Programmierung ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 621.310 Logik (2.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informatik (SKZ: 521, Version: 03W.1)
    • Fach: Softwareentwicklung (Pflichtfach)
      • Logik und logische Programmierung ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 621.310 Logik (2.0h VC / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
  • 621.311 VC Logik (Parallelgruppe) (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2019
Wintersemester 2018/19
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 621.310 VC Logik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2015