311.292 (14S) Philosophie der Mathematik

Sommersemester 2014

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
26.03.2014 08:00 - 10:00 HS 1 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Philosophy of Mathematics
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
58
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.03.2014

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Kenntnis der behandelten Themen

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag mit Diskussionen

Aufnahmebedingungen

keine

Inhalt/e

Grundfragen der Philosophie der Mathematik in ihrer historischen Entwicklung mit Schwerpunkt auf modernen und aktuellen Positionen

Themen

  • Plato und Aristoteles
  • Empirismus und Rationalismus
  • Descartes
  • Locke, Hume, Berkeley
  • Kant
  • Mill
  • Logizismus, Formalismus und Intuitionismus
  • Frege, Hilbert, Brouwer
  • Nominalismus, Fiktionalismus, Konstruktivismus
  • Peirce
  • Wittgenstein

Lehrziel

Überblick über die verschiedenen Sichtweisen und ihre Vor- und Nachteile, besonders auch aus didaktischer Sicht

Erwartete Vorkenntnisse

mathematische Grundkenntnisse

Sonstige Studienbehelfe

keine

Literatur

Bostock, D., Philosophy of Mathematics. Wiley-Blackwell, 2009 Mancosu, P., The Philosophy of Mathematical Practice.Oxford Univ.Press., 2007 Parsons, Ch., Mathematical Thought and its Objects. Cambridge Univ.Press. George, A. und Velleman, D.J., Philosophies of Mathematics. Blackwell, Oxford, 2002 Bedürftig, Th. und R.Murawski, Philosophie der Mathematik. De Gruyter, 2010. Thiel, Ch., Philosophie und Mathematik. Wiss. Buchges., Darmstadt, 1995 Heintz, B., Die Innenwelt der Mathematik. Springer, Wien, 2000. Shapiro, St., Thinking about Mathematics: The Philosophy of Mathematics. Oxford Univ.Press, 2000 Heuser, H., Unendlichkeiten. Teubner. sowie Internet Seiten zu den behandelten Philosophen

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsinhalt/e

Stoff der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

schriftlich

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 406, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Fachdidaktik und Pädagogik (LM 2.1./LP 2.1.) (Pflichtfach)
        • Philosophie der Mathematik ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
          • 311.292 Philosophie der Mathematik (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Mathematik im Kontext (Wahlfach)
      • Philosophie der Mathematik ( 2.0h VO, PS / 3.0 ECTS)
        • 311.292 Philosophie der Mathematik (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik und Datenanalyse (SKZ: 201, Version: 03W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 12.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 311.292 Philosophie der Mathematik (2.0h VO / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Theoretische Philosophie (Wahlfach)
      • Theoretische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 311.292 Philosophie der Mathematik (2.0h VO / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 311.292 PS Philosophie der Mathematik, Gruppe A (2.0h / 2.0ECTS)
  • 311.293 PS Philosophie der Mathematik, Gruppe B (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 311.292 PS Philosophie der Mathematik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 311.292 PS Philosophie der Mathematik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 311.292 VO Philosophie der Mathematik (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 311.292 VO Philosophie der Mathematik (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 311.292 VO Philosophie der Mathematik (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 311.292 VO Philosophie der Mathematik (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 311.292 VO Philosophie der Mathematik (2.0h / 3.0ECTS)