618.495 (13W) Umweltrecht

Wintersemester 2013/14

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.10.2013 18:00 - 20:00 S.2.42 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Environmental Law
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
19 (60 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
03.10.2013
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Referate, Diskussion;

Inhalt/e

Position und Grundsätze des österreichischen öffentlichen Umweltrechtes unter Vertiefung ausgewählter Kapitel, auch anhand der Judikatur des Verwaltungsgerichtshofes

Themen

  • 1.) Einführung in das Thema Umweltrecht; Ziele, Prinzipien, Instrumente
  • 2.) Grundsätze des öffentlichen Rechtes
  • 3.) Alpenkonvention, Inhalt, Ziele,
  • 4.) Kärntner Naturschutzgesetz, K-NSG, Ramsar Konvention, FFH Richtlinie;
  • 5.) Wasserrechtsgesetz WRG; Inhalt, Ziele
  • 6.) WRG; Schwerpunkt VwGH 2011/07/0252 vom 24.01.2013 Widerstreitverfahren
  • 7.) Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz UVP-G; Inhalt, Ziele
  • 8.) UVP-G; Schwerpunkt VwGH 2010/03/0014 vom 22.10.2012 Koralmbahn, unzulässige Lärmimmissionen
  • 9.) UVP-G; Schwerpunkt VwGH 2012/06/0092 vom 20.06.2013 Spielberg NEU, Parteistellung bei Projektsabweichung
  • 10.) Umweltinformationsgesetz UIG; Vorgaben und Grenzen,
  • 11.) Luftreinhaltungsrecht; emissions- und immissionsseitiger Ansatz

Lehrziel

Orientierung im öffentlichen Umweltrecht; Verständnis der europarechtlichen und verfassungsmäßigen Vorgaben; Verständnis der Struktur und des Aufbaues eines höchstgerichtlichen Judikats;

Literatur

Wieser, Einführung in das Verfassungs- und Verwaltungsrecht, 2012 Schnedl, Umweltrecht im Überblick, Wien 2012 Bumberger/Hinterwirth, Kommentar Wasserrechtsgesetz 2013 Zeitschrift: Recht der Umwelt, Rdu, Schriftenreihe: Europäisches Jahrbuch für Umweltrecht Köhler, Naturschutzrecht, Wien 2012 Grassl, Das Verschlechterungsverbot im Umweltrecht der EU, Wien 2013

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Recht (Wahlfach)
      • Umweltrecht ( 2.0h VC / 4.0 ECTS)
        • 618.495 Umweltrecht (2.0h VK / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Nachhaltigkeit (SKZ: 999, Version: 12W.1)
    • Fach: LV-Pool (Wahlfach)
      • Nachhaltigkeit ( 4.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 618.495 Umweltrecht (2.0h VK / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 909, Version: 12W.4)
    • Fach: Recht der öffentlichen Verwaltung II (Wahlfach)
      • Spezialfragen des öffentlichen Rechts ( 2.0h VC/KS / 4.0 ECTS)
        • 618.495 Umweltrecht (2.0h VK / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2021/22
  • 618.495 VC Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 618.495 VC Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 618.495 VC Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 618.495 VC Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 618.495 VC Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 618.495 VC Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 618.495 VC Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 618.495 VK Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 618.495 VK Umweltrecht (2.0h / 4.0ECTS)