520.251 (10S) Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik

Sommersemester 2010

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
22.04.2010 14:00 - 20:00 V.1.34 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
34 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
22.04.2010
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Inhalt/e

In der LV geht es einerseits um Entstehung und Geschichte von Literaturkritik in den Print- und elektronischen Medien im deutschen Sprachraum, um ihre Theorie und ihre herausragenden VertreterInnen sowie um ihren dramatischen Bedeutungsverlust in den letzten Jahren. Das zweite Ziel ist, dass die TeilnehmerInnen selbst Kritiken schreiben, sich dabei gegenseitig kritisieren und Kriterien für eine gute Kritik formulieren können. Weiters gibt es auch praktische Tipps, wie man KritikerIn wird und wie der Literaturbetrieb funktioniert. Für den ersten LV-Block ist eine Kritik im Umfang von 5000 Zeichen über eines der folgenden Bücher zu verfassen (sie soll allen TeilnehmerInnen in Kopie vorliegen): Sabine Gruber: Über Nacht (dtv 2009) Alois Hotschnig: Die Kinder beruhigte das nicht (Haymon Taschenbücher 2009) Andreas Maier: Kirillow (suhrkamp taschenbücher 2006) Tadeusz Borowski: Bei uns in Auschwitz (btb 2008) Für den zweiten LV-Block soll ein lexikonartiges Porträt eines wichtigen Literaturkritikers / einer wichtigen Literaturkritikerin vom 18. Jahrhundert bis heute verfasst werden. Es soll enthalten: Lebensdaten; Medien, in denen er/sie kritisiert(e); Spezifika seiner / ihrer Kritik – besondere Verdienste; eventuell besonders wichtige Kritiken.

Literatur

Sigurd Paul Scheichl: Große Literaturkritiker. StudienVerlag 2010 Brigitte Schwens-Harrant: Literaturkritik. Eine Suche. Studien Verlag 2008. Oliver Pfohlmann: Kleines Lexikon der Literaturkritik. Verlag LiteraturWissenschaft.de (TransMIT), Marburg an der Lahn 2005 Texte zur Theorie der Literaturkritik. Hg. v. Sascha Michel. Reclam Verlag 2008 (=RUB 18549)

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Es werden die beiden schriftlichen Arbeiten sowie die Diskussionsbeteiligung bewertet.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 842, Version: 06S.1)
    • Fach: Praxis des Kulturmanagements (Pflichtfach)
      • Modul: Kulturproduktion
        • 3.2 Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 8 Ects-Anrechnungspunkten ( 4.0h XX / 8.0 ECTS)
          • 520.251 Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik (2.0h VK / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 2.5 Wahlfach Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h VK, PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 520.251 Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik (2.0h VK / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 1: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.3 Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 520.251 Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik (2.0h VK / 4.0 ECTS)
  • Diplomstudium Deutsche Philologie (SKZ: 332, Version: 03W.1)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Wahlfächer (Wahlfach)
        • Lehrveranstaltung aus 3. (bei einschlägigem Diplomarbeitsthema: davon 2 Semesterstunden SE). ( 2.0h SE / 7.0 ECTS)
          • 520.251 Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik (2.0h VK / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2013
  • 520.251 VK Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik: Ich schreibe nicht, ich schabe. (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 520.251 VK Robert Musil - interdisziplinäre Lektüren (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2012
  • 520.251 VK Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2011/12
  • 520.251 VK Das Fragment in der deutschen Literatur (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2011
  • 520.251 VK Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2009/10
  • 520.251 VK Aktuelle Bestseller-Literatur auf dem Prüfstand (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2009
  • 520.251 VK Kolloquium Kultur und Konflikt (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2008/09
  • 520.251 VK Zur Ästhetik des Häßlichen (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2008
  • 520.251 VK Klagenfurter Vorlesungen zur Poetik (2.0h / 3.0ECTS)