240.715 (22W) Sinn, Bedeutung und Semantik des Französischen

Wintersemester 2022/23

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.10.2022 13:30 - 15:00 N.0.56 On Campus
Nächster Termin:
13.12.2022 13:30 - 15:00 N.0.56 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund FRP01001UL, FRP02001UL
LV-Titel englisch Meaning and Semantics of French
LV-Art Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil 30%
Semesterstunde/n 2.0
ECTS-Anrechnungspunkte 4.5
Anmeldungen 4 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache Deutsch
LV-Beginn 11.10.2022
eLearning zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Siehe Inhalte der LV

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Handlungsorientierter Ansatz, anwendungsbezogene Phasen, Vortrag und problemorientierte Diskussion,  induktive Phasen und Reflexion.

Inhalt/e

Die sprachliche Konstruktion von Sinn und Bedeutung ist sowohl aus linguistischer als auch aus didaktischer Perspektive von besonderer Relevanz. In diesem Kurs werden zunächst grundlegende Aspekte der französischen Semantik erarbeitet, um im Anschluss daran auch außersprachliche (kontextuelle, pragmatische, kognitive) Faktoren der Sinn- und Bedeutungskonstruktion näher zu betrachten. Dabei wird 'Bedeutung' vor allem an unterschiedlichen 'Schnittstellen' untersucht (vgl. z.B. Syntax-Semantik-Pragmatik-Schnittstelle) und insbesondere auch die kognitive (vgl. kognitive Semantik) sowie sprachdidaktische Perspektive (vgl. kognitive Fremdsprachendidaktik) berücksichtigt. Die genannten Phänomene werden anhand umfangreicher französischer Sprach- und Textbeispiele erarbeitet und konkrete Möglichkeiten der Umsetzung im Fremdsprachenunterricht anvisiert.

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Abgeschlossenes BA-Lehramtsstudium

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Summative Beurteilung, bestehend aus:

Anwesenheit und aktive Mitarbeit (20%), selbständige Erarbeitung bestimmter Themengebiete (Fachliteratur) und Präsentation/Referat (40%), Anfertigung einer SE-Arbeit (40%). Abgabe der schriftlichen Arbeit: spätestens innerhalb des darauffolgenden Semesters (30. Juni 2023).

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

siehe Prüfungsmethode

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Diplom-Lehramtsstudium Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 347, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Fachdidaktik des Französischen (Pflichtfach)
        • Seminar zur Fachdidaktik ( 2.0h SE / 4.5 ECTS)
          • 240.715 Sinn, Bedeutung und Semantik des Französischen (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 509, Version: 19W.2)
    • Fach: Fachdidaktik (Pflichtfach)
      • FRP.001 Thematisches Seminar zur Fachdidaktik 1 ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 240.715 Sinn, Bedeutung und Semantik des Französischen (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 509, Version: 19W.2)
    • Fach: Fachdidaktik (Pflichtfach)
      • FRP.002 Thematisches Seminar zur Fachdidaktik 2 ODER Seminar für fachdidaktische Abschlussarbeiten ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 240.715 Sinn, Bedeutung und Semantik des Französischen (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet