220.357 (21W) Graduierungskolleg

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2021 18:00 - 19:00 N.1.04 On Campus
Nächster Termin:
01.12.2021 18:00 - 19:00 N.1.04 On Campus
Nächster gültiger Termin:
01.12.2021 18:00 - 19:00 Online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSF04006UL, GSO04006UL
LV-Titel englisch
Skills Training and Thesis Guidance
LV-Art
Graduierungskolleg (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
30%
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
3 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
06.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Blended-Learning ist eine vorläufige Angabe im Hinblick auf die unklare Corona-Situation. Angestrebt wird eine reine Präsenz-LV. Genauere Angaben erfolgen rechtzeitig vor LV-Beginn.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Qualifizierte Vorstellung eigener Arbeiten bzw. Arbeitsprojekte und Übung des wissenschaftlichen Diskurses 


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vorstellung und Diskussion der laufenden oder geplanten Graduierungsarbeiten oder von Teilen davon bzw. von Themen, die mit den jeweiligen Graduierungsarbeiten in Zusammenhang stehen; 

Erstellung eines qualifizierten einschlägigen Thesenpapiers.

Inhalt/e

Referate der Teilnehmer*innen zu Themen, die mit ihren Graduierungsarbeiten in Zusammenhang stehen, samt Vorlage eines zugehörigen Thesenpapiers; gemeinsame Diskussion dieser Referate und Thesenpapiere sowie einschlägiger Quellen und Literatur. Diskussion des Inhalts und Fortschritts der Graduierungsarbeiten der Teilnehmer*innen.



Erwartete Vorkenntnisse

Fortgeschrittene Phase des Geschichte-Studiums mit bereits begonnener Graduierungsarbeit oder der Absicht, diese im laufenden Semester zu beginnen.

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Mindestens ein absolviertes Seminar aus Geschichte des Mittelalters und/oder Historische Hilfswissenschaften

Literatur

Je nach individuellem Thema

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

1. Vorstellung und Diskussion des jeweils eigenen Themas;

2.  Besprechung des Thesenpapiers und des Referats einer Kollegin / eines Kollegen;

3. Beteiligung an der Diskussion der anderen Themen, d.h. Äußerungen dazu, was Sie daran gut oder weniger gut finden oder wo Sie Verbesserungen oder Ergänzungen für wünschenswert halten. Damit allen Teilnehmer*innen eine Beschäftigung mit dem Thema möglich ist, sind die Thesenpapiere bis spätestens am Sonntag vor dem Referatstermin abzugeben.

Nehmen Sie auch den dritten Punkt ernst, denn er wird in die Beurteilung miteinfließen! Sie brauchen - ebenso wie beim zweiten Punkt - keine Sorge zu haben, dass Sie mit kritischen Kommentaren Kolleg*innen schaden könnten, denn ich bilde mir meine Meinung zu den jeweiligen Thesenpapieren und Referaten unabhängig davon. Sehen Sie das vielmehr als Chance, die Bewegung auf einem schwierigen Terrain zu üben. Denn natürlich ist es schwieriger, Kolleg*innen zu kritisieren als Schüler*innen, aber es wird trotzdem manchmal nötig sein.

Prüfungsinhalt/e

Themen der jeweiligen Teilnehmer*innen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Referat mit qualifiziertem Thesenpapier; Besprechung eines anderen Thesenpapiers und Referats; sonstige Mitarbeit (Beteiligung an den Diskussionen!); regelmäßige Anwesenheit (maximal zwei Fehleinheiten)

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.004 Graduierungskolleg ( 1.0h GK, VU, SE / 1.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.004 Graduierungskolleg ( 1.0h GK, VU, SE, PV, / 1.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.004 Graduierungskolleg ( 1.0h GK, VU, SE, PV, / 1.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 511, Version: 19W.2)
    • Fach: Mastermodul Fach (Pflichtfach)
      • GSO.004 Graduierungskolleg ( 2.0h PV, GK / 2.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Graduierungskolleg (Pflichtfach)
      • Graduierungskolleg ( 1.0h GK / 2.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Graduierungskolleg (Pflichtfach)
      • Graduierungskolleg ( 1.0h GK / 2.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 2.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 2.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 2.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 220.357 Graduierungskolleg (1.0h GK / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.