320.722 (21W) Humangeographie A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002)

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2021 10:00 - 12:00 Z.0.01 On Campus
Nächster Termin:
19.10.2021 10:00 - 12:00 Z.0.01 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GWC02001UL
LV-Titel englisch
Human geography A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002)
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
12 (18 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Die LV-Beschreibung kann sich bis zum Semesterbeginn noch geringfügig ändern.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Einordnung  der Bevölkerungsgeographie in die allgemeine Geographie. 

Bevölkerungsstrukturen und -prozesse mit geeigneten Kennziffern auf unterschiedlichen Maßstabsebenen erfassen, analysieren, interpretieren und und darstellen können. 

Tendenzen der Bevölkerungsentwicklung und deren Auswirkungen, Wirkungsgefüge, Probleme und Lösungsansätze analysieren und diskutieren können. 

Selbstständige Bearbeitung aktueller Themen, z.B. Folgen des Demographischen Wandels, Internationale Migration und transnationale Mobilität.  

Lehrmethodik

Input und Diskussionsansätze über Power Point Präsentationen,
Übungen zur Analyse, Interpretation und Darstellung von Kennziffern der Bevölkerung,
selbstständige Auseinandersetzung mit aktuellen Themen in Partner- und/oder Gruppenarbeit, Präsentation und schriftliche Arbeit
Das Verhältnis von Präsenz-Lehre,  Austausch über Moodle und Web-Konferenzen wird entsprechend der aktuellen Situation festgelegt. 

Inhalt/e

Bevölkerungsstrukturen und -prozesse haben eine zentrale Bedeutung im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben. Der demographische Wandel und die Entleerung ländlich peripherer Räume sind nur zwei der großen Herausforderungen unserer Zeit. Internationale Migration und Transnationale Mobilität spielen weltweit und in Europa eine immer größere Rolle und werden in der Politik und der Gesellschaft kontrovers diskutiert. Darüber hinaus dienen Kennziffern zur Bevölkerungsverteilung, -gliederung und -dynamik häufig als Indikatoren für komplexere Prozesse der Regionalentwicklung, da die Bevölkerungsdaten gut erfassbar und auf allen räumlichen Ebenen bis zur Gemeindeebene herunter verfügbar sind.  

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Drei kleine und eine größere schriftliche Arbeit.  
Wenn notwendig werden bei der Entscheidung über die Gesamtnote die Beiträge des/der Studierenden zur LV herangezogen, insb.  Beiträge und Präsentationen im Forum.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die vier schriftlichen Arbeiten müssen alle positiv bewertet sein.  Die größere schriftliche Arbeit geht mit 50 %  in die Beurteilung der Lehrveranstaltung ein. 

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 15W.2)
    • Fach: Vertiefung der Geographie (Klagenfurt) (Wahlfach)
      • GWC.002 Vertiefung der Geographie II: Gebundenes Wahlfach: Physiogeographie ODER Humangegraphie ( 3.0h PS / 8.0 ECTS)
        • 320.722 Humangeographie A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 17W.2)
    • Fach: Vertiefung der Geographie (Klagenfurt) (Wahlfach)
      • GWC.002 Vertiefung der Geographie II: Gebundenes Wahlfach: Physiogeographie ODER Humangegraphie ( 3.0h PS / 8.0 ECTS)
        • 320.722 Humangeographie A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 19W.2)
    • Fach: Vertiefung der Geographie (Klagenfurt) (Wahlfach)
      • GWC.002 Vertiefung der Geographie II: Gebundenes Wahlfach: Physiogeographie ODER Humangegraphie ( 3.0h PS / 8.0 ECTS)
        • 320.722 Humangeographie A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 17W.1)
    • Fach: Humangeographie (Pflichtfach)
      • B 1.3 Grundlagen der Humangeographie ( 0.0h PS/UE / 5.0 ECTS)
        • 320.722 Humangeographie A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 20W.1)
    • Fach: Humangeographie (Pflichtfach)
      • B2.2 Humangeographie A ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 320.722 Humangeographie A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 12W.2)
    • Fach: Humangeographie (Pflichtfach)
      • B 1.3 Grundlagen der Humangeographie ( 0.0h PS/UE / 5.0 ECTS)
        • 320.722 Humangeographie A (B 2.2, B 1.3 alt, GWC.002) (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.