900.155 (21W) Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
15.10.2021 14:00 - 20:00 C.0.16 On Campus
Nächster Termin:
10.12.2021 14:00 - 20:00 C.0.16 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
digital labour and social-ecological transformation
LV-Art
Vorlesung-Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
30%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
20 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
15.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Diese Lehrveranstaltung wird für das Zertifikat Nachhaltigkeit und das Erweiterungsstudium Nachhaltigkeit und Energie angerechnet. Weitere Informationen unter:  https://nachhaltigkeit.aau.at

Studienberechtigungsprüfung
Ja
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Inhalt/e

Haben Sie sich schon einmal gefragt: Wo und unter welchen Bedingungen ihr Apple iPhone produziert wird und wie es entsorgt wird? Wieviel ein:e Lieferant:in bei dem Online-Lieferdienst Deliveroo verdient? Was an der Behauptung stimmt, dass Uber und Airbnb lokale Wirtschaftszweige zerstören? Inwiefern Arbeit in Zeiten von Cloudworking und Cloudsourcing prekärer wird? Unter welchen Bedingungen es dem Online-Versandhändler Amazon möglich ist, Waren zu einem deutlich günstigeren Preis als die Konkurrenz anzubieten? Inwiefern Onlineshopping nachhaltig ist und wie es um den ökologischen Fußabdruck von digitalen Medien bestellt ist? Die LV wird diesen und weiteren Fragen kritisch nachgehen.

Durch das Aufkommen von neuen Informations- und Kommunikationstechnologien wird Arbeit vermehrt digital durchgeführt und ist zugleich einem stetigen Veränderungsprozess unterzogen. Neue Arbeitsformen wie virtuelle und digitale Arbeit sind im Entstehen. Digitale Arbeit ist eine spezielle Form von Arbeit, welche digitale Medien produziert oder konsumiert. Obwohl neue Informations- und Kommunikationstechnologien unmittelbare Vorteile für Konsument:innen hervorbringen, beinhalten diese einen hohen sozialen und ökologischen Preis. Die gesamtgesellschaftlichen Kosten von digitalen Medien sind beträchtlich, wenn auch oft unscheinbar und unsichtbar. Die globale Medienindustrie tendiert dazu, digitale Arbeit auszubeuten, damit verbunden sind Risiken für Körper, Geist und Gesundheit der arbeitenden Menschen.

Mit theoretischen Einführungen und praxisorientierten Workshops wird die LV lokale, nationale und internationale Phänomene wie etwa Gig Economy, digitale Sklavenarbeit, elektronischer Müll, sowie mögliche Alternativen und deren politischen Potentiale näher beleuchten.

Inhalt/e

Have you ever raised one of the following questions: Where and under which conditions is an Apple iPhone produced and how will it be disposed? How much earns a worker at the online delivery service Deliveroo? Do Uber and Airbnb destroy local and communal economies? In which way becomes work more precarious in times of cloud working and sourcing? Why is the online retailer Amazon able to sell products much cheaper than its competitors? In how far is online shopping sustainable and how does the ecological footprint of digital media look like? This module will try to find answers to these questions.

Due to the emergence of new information- and communication technologies, labour is conducted more and more digital. New forms of labour such as virtual and digital labour are on the rise. Digital labour is a specific form of labour that produces or consumes digital media. Although new information- and communication technologies bring direct benefits for consumers, they arrive with a high social and ecological prize. The societal costs of digital media are tremendous, though often inconspicuous and invisible. The global media industry tends to exploit digital labour that brings new risks for the body, mind and health of working people.

With theoretical introductions and practical workshops, this module will shed light on local, national and global phenomena such as the Indian software industry, e-waste, and gig economy. The module will also discuss political participation, democracy and organisation of digital labour in modern societies.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsinhalt/e

Wählen Sie ein Beispiel (digitale Plattform, Applikation, soziales Medium, digitale Soft- oder Hardware, ICT Unternehmen, etc.) aus dem Bereich der digitalen Arbeit. Erwartet wird eine kritische Analyse ebendieses anhand vorgestellter Konzepte, Ideen, Ansätze sowie Theorien der LV. Themen, Fragestellungen und Anforderungen werden während der LV konzeptualisiert und erklärt.

Prüfungsinhalt/e

Choose an example (digital platform, application, social media, digital soft- or hardware, ICT company, etc.) in the context of digital labour. Critically analyse and reflect on your chosen example based on concepts, ideas, approaches and/or theories that have been introduced in this module. Topics, questions and requirements will be conceptualised and explained in the module.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Nachhaltigkeit (SKZ: 999, Version: 12W.1)
    • Fach: LV-Pool (Wahlfach)
      • Nachhaltigkeit ( 4.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Geographie und Regionalforschung: Geographische Systemwissenschaften (SKZ: 855, Version: 13W.1)
    • Fach: MW2 Nachhaltige Entwicklung (Wahlfach)
      • Nachhaltige Entwicklung ( 0.0h PS, SE, VO / 12.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Unterrichts- und Schulentwicklung (Pflichtfach)
      • Entwicklung ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information Management (SKZ: 922, Version: 19W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Advanced Social and Academic Skills) (Wahlfach)
      • 7.2.2 Advanced Social and Academic Skills 2 ( 0.0h VO, VC, KS, SE / 8.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation & Kultur (SKZ: 841, Version: 20W.1)
    • Fach: Interdisziplinäre Zugänge zu Medien und Kommunikation (Wahlfach)
      • 10.1 Dem Modul zugeordnete LVen anderer Fächer im Umfang von 12 ECTS-AP, wovon mind. eine LV ein Seminar ist. ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Medien, Kommunikation & Kultur (SKZ: 841, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenenbildung und berufliche Bildung (SKZ: 847, Version: 20W.1)
    • Fach: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt (Wahlfach)
      • b8.2 Aktuelle Themen Nachhaltiger Entwicklung ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt (Wahlfach)
      • b8.2 Aktuelle Themen Nachhaltiger Entwicklung ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Diversitätspädagogik in Schule und Gesellschaft (SKZ: 545, Version: 20W.1)
    • Fach: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt (Wahlfach)
      • b8.2 Aktuelle Themen Nachhaltiger Entwicklung ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt
        • Bildung, Arbeit und Globalisierung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt
        • Bildung, Arbeit und Globalisierung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt
        • Bildung, Arbeit und Globalisierung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Anderes Gebundenes Wahlfach II (lt. §10 Abs. 1 und 3) (Pflichtfach)
      • WF 7.1 Freie Kombination: Nachhaltigkeit & Digitale Arbeit ( 0.0h / 12.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach (Wahlfach)
      • Modul: Weiteres Modul gem. § 7 (3)
        • Weiteres Modul aus § 7 Abs. 3 ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Anderes Gebundenes Wahlfach II (lt. §9 Abs. 1 und 2) (Wahlfach)
      • WF 7.1 Freie Kombination ( 0.0h / 12.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Weiteres Modul
        • Weiteres Modul ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Science, Technology & Society Studies (SKZ: 906, Version: 16W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Wissenschaft, Technik & Gesellschaft (SKZ: 906, Version: 19W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 900.155 Digitale Arbeit und sozialökologische Transformation (2.0h VS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.