618.492 (21W) Seminar zur Masterarbeit (Privatrecht)

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

keine Termine für den LV
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Advanced Course (presentation of the master thesis) in private law
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
0 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Nach Absolvierung des Seminars soll der/die Studierende in der Lage sein, ein rechtswissenschaftliches Problem, welches in seiner Masterarbeit behandelt wird, zu präsentieren und in einer anschließenden Diskussion zu verteidigen.

Die Auswahl des Themas der Masterarbeit und des Rechtsproblems ist mit dem jeweiligen Betreuer der Masterarbeit im Rahmen einer Sprechstunde zu fixieren.

Inhalt/e

Im Seminar sollen die wesentlichen Erkenntnisse der Masterarbeit präsentiert und mit den anwesenden Personen diskutiert werden. Die Präsentationen sollen zwischen 15-20 Minuten dauern.

Information zur Betreuung von Masterarbeiten

https://www.aau.at/wp-content/uploads/2020/08/BetreuungsRL-Masterarbeit.pdf


Themen  

Die Themen der Masterarbeit sind individuell mit dem Betreuer/der Betreuerin in der Sprechstunde zu vereinbaren.

Lehrziel

Präsentation eines rechtswissenschaftlichen Problems mit anschließender Diskussion.         

Voraussetzungen

Die Masterarbeit sollte zu einem Zeitpunkt der Präsentation ihres Inhaltes kurz vor dem Abschluss stehen. Anregungen, die sich aus der Diskussion ergeben, sind in die Masterarbeit noch einzuarbeiten.

Link auf weitere Informationen

https://www.aau.at/rechtswissenschaften/

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsinhalt/e

Thema der Masterarbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die im Seminar erbrachten Leistungen (Präsentation, Diskussion) werden nach den gleichen Kriterien wie in anderen Seminaren am Institut für Rechtswissenschaften mit einer Note beurteilt.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 909, Version: 12W.4)
    • Fach: Seminar zur Masterarbeit (Pflichtfach)
      • Seminar zur Masterarbeit ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 618.492 Seminar zur Masterarbeit (Privatrecht) (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 618.492 SE Seminar zur Masterarbeit (Privatrecht) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 618.492 SE Seminar zur Masterarbeit (Privatrecht) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 618.490 SE Seminar zur Masterarbeit (2.0h / 4.0ECTS)