010.311 (21W) Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.10.2021 10:00 - 12:00 r-104 On Campus
Nächster Termin:
25.10.2021 10:00 - 12:00 r-104 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Writing and Script as a Cultural Technique: The Transition to Digital Script
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
5 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
04.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Studienberechtigungsprüfung
Ja
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden sollen Schrift als Kulturtechnik wahrnehmen und beschreiben lernen. Sie sollen wissen, was Hand- Maschin- und digitale Schrift unterscheidet und mit welchen praktischen und theoretischen Fragen  Kulturwissenschaftler*innen, die in Gedächtnisinstitutionen forschen, umtreibt.

Lehrmethodik

Impulsreferate, Vortrag, Diskussion

Inhalt/e

Mehr und mehr Texte, sowohl des alltäglichen Gebrauchs wie auch spezialisierter Fächer aber auch der Literatur werden in digitaler Form produziert und ebenso gelesen. Eine wesentliche Veränderung betrifft die Materialität von Schrift. Das provoziert die Frage: Ändert sich etwas Grundsätzliches oder bleiben die wesentlichen Eigenschaften schriftsprachlicher Kommunikation auch über diese Veränderungen hinweg stabil? Das praktische Beispiel liefert das Kärntner Literaturarchiv, das als Gedächtnisinstitution aus materialen Artefakten zusammengesetzt ist.

Als theoretische Grundlage dienen Texte, die den Übergang von der analogen zur digitalen Ära mit dem Fokus auf die Kulturtechnik Schrift beschreiben. Wir lesen gemeinsam Texte zur Theorie und Geschichte der Schrift und analysieren Beispiele digitaler Editionen und digitaler Archive, die jetzt gerade entstehen.

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Literatur

Wir lesen Texte von Uwe Jochum, Georg Vogeler, Stefan Maul, Sibylle Krämer, Monika Schmitz-Emans, Jacques Derrida, und anderen. Die Texte werden von mir per Moodle zur Verfügung gestellt. Zur Literatur gehören auch Webseiten und Portale, die digitale Editionen, Archive und Museen präsentieren.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Die Beurteilung ergibt sich gleich gewichtet aus:

1. Anwesenheit/Aktivität im Unterricht inklusive einem Impulsreferat zur Lektüre

2. Einem im Verlauf des Semesters schriftlich zu verfassenden Text, (Analyse) im Umfang von je etwa 500 Wörtern (3500 Zeichen), der sich mit einem Text oder einem praktischen Beispiel auseinandersetzt. (Die Formulierung entsprechender Ausgangsfragen werden wir während des Unterrichts vorbereiten.) 

3. Schriftliche Abschlussprüfung

Prüfungsinhalt/e

Pflichtlektüren und ein gemeinsam erstelltes Skript.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit und Aktivität werden vom LV-Leiter positiv registriert. Fehlbleiben bis zu drei Einheiten ist okay. Das Impulsreferat sollte geeignet sein, die Pflichtlektüre für die Kolleg*innen vertiefend aufzubereiten.

Der schriftliche Text soll den formalen und inhaltlichen Vorgaben entsprechen (Umfang, Thema...).

Die Abschlussprüfung ist positiv, wenn mehr als die Hälfte der Punkte erreicht wird.


Die Gesamtbeurteilung ergibt sich aus dem Zusammenzählen aller drei Teilaspekte.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (ab WS20) (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.5 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.5 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Medien, Kommunikation & Kultur (SKZ: 841, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Free Electives (Freifach)
      • Free Electives ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 17W.1)
    • Fach: Sprache und Kommunikation (Wahlfach)
      • 16.2 Lehrveranstaltungen aus dem Angebot des SchreibCenter ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Sprache und Kommunikation (Wahlfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Angebot des SchreibCenter ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenenbildung und berufliche Bildung (SKZ: 847, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Diversitätspädagogik in Schule und Gesellschaft (SKZ: 545, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen SchreibCenter (SKZ: 888, Version: 04W)
    • Fach: Lehrveranstaltungen des SchreibCenters (Pflichtfach)
      • Bereich 5: Berufsbezogenes Schreiben ( 2.0h KU / 4.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Schreibwissenschaft (ES) (SKZ: 012, Version: 20W.1)
    • Fach: Schreiben im Beruf (Pflichtfach)
      • 6.1 Lehrveranstaltung zu Prozessen des literarischen/(auto-) biographischen/kulturspezifischen Schreibens ( 0.0h KS, SE, EX / 4.0 ECTS)
        • 010.311 Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 010.311 KS Schreiben und Schrift als Kulturtechnik: Im Übergang zur digitalen Schrift (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 010.311 KS Schreiben: Gestaltung und Druck (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 010.311 KS Schreiben: Gestaltung und Druck (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 010.311 KS Schreiben und Schrift als Kulturtechnik (2.0h / 4.0ECTS)