160.147 (21W) Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.10.2021 09:00 - 17:00 V.1.03 On Campus
Nächster Termin:
05.11.2021 17:00 - 20:00 N.2.38 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Psychological assessment in practice and writing a psychological report
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
4.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
13 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Kenntnisse erwerben hinsichtlich eines professionellen Aufbaus eines psychologischen Befundes/Gutachten.
  • Professionelle psychologische Gesprächsführung erlernen (Anamnese, diagnostisches Gespräch, Auswertungsgespräch).
  • Festigen von (statistischen) Basisfertigkeiten um Testauswertungen durchzuführen.  
  • Arbeitsschritte einer klinisch-psychologischen Untersuchung erlernen (Planung, Durchführung, Befundung und Rückmeldung an Testperson).

Lehrmethodik

  • Vorträge des LV-Leiters
  • Selbständige Planung und Vorbereitung von Lehrinhalten, inkl. Kurzreferat
  • Selbständige Planung und Durchführung zweier klinisch-psychologischen Untersuchungen mit zwei verschiedenen Personen. 
  • Schriftliche Befundung der beiden durchgeführten diagnostischen Untersuchungen.  

Inhalt/e

Erstellen von zwei klinisch-psychologischen Befunden, die auf den von Ihnen durchgeführten Untersuchungen basieren. 

Erwartete Vorkenntnisse

  • Formal: PÜNKTLICHES ERSCHEINEN zum ersten LV Termin ist VORAUSSETZUNG zur Teilnahme, verspätet erscheinende Studierende verlieren ihren Platz in der LV und  können KEINESFALLS in den Kurs aufgenommen werden. 
  • Es gilt  (virtuelle) Anwesenheitspflicht.
  • Bei Umstellung auf online LV ist eine aktivierte Kamera/Webcam nötig. 
  • Fachlich: Basiskenntnisse in Klinischer Psychologie, Psychopathologie und ICD-10. Basiskenntnisse in Diagnostik und Statistik. 

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Positive Absolvierung von PF 1.1 und PF 1.2 (siehe Mastercurriculum § 11). Bei Überschreitung der TeilnehmerInnenanzahl wird nach Studienfortschritt gereiht.

Literatur

Westhoff, K. & Kluck, M. L. (2014). Psychologische Gutachten schreiben und beurteilen. Heidelberg: Springer.

Weitere Literatur wird in der LV bekannt geben.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Mitarbeit, schriftliche Abschlussarbeit (= 2 Befunde). 

Prüfungsinhalt/e

Inhalt des Kurses (Methoden der psychologischen Diagnostik) ,Untersuchungsplanung,  Aufbau und Formulierung eines psychologischen Befundes, Auswertung und Interpretation der psychologischen Instrumente. 

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

50%  Mitarbeit, selbständige Vorbereitung einzelner Kurseinheiten, Kurzreferat,  professionelles Verhalten in der Testsituation. 

50%  zwei psychologische Befunde (Abschlussarbeit).

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Psychologische Diagnostik und Klinische Psychologie (Pflichtfach)
      • Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung ( 0.0h KU / 6.0 ECTS)
        • 160.147 Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h KS / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 160.129 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 160.129 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)