900.300 (21W) Anatomie

Wintersemester 2021/22

Ende der Anmeldefrist
31.10.2021 23:59

Erster Termin der LV
11.10.2021 16:00 - 17:30 HS C On Campus
Nächster Termin:
25.10.2021 16:00 - 17:30 HS C On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
BSA01001UL
LV-Titel englisch
Anatomy
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
51
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Wissen über die systematische und funktionelle Anatomie des aktiven und passiven Bewegungsapparates des Menschen.

Die Studierenden sollen nach Absolvierung der LV in der Lage sein, den anatomischen Aufbau und die Formfunktion der Zellen, Geweben, Organen und Apparaten des menschlichen Körpers zu erkennen.

Des Weiteren soll der passive und aktive Bewegungsapparat, im Besonderen die Knochen- und Gelenklehre sowie die Gelenk- und Muskelmechanik, die Grundprinzipien von sportrelevanten Gelenksverletzungen benannt werden können.

Lehrmethodik

Lehrendenorientiert (z.B. Vorlesungen: Wissensvermittlung v.a. durch Vortrag des/der Lehrenden)

Interaktives Lernen gepaart mit Frontalunterricht soweit notwendig, Powerpointprojektion, 3 dimensionale Darstellung des menschlichen Skeletts mit Hilfe von interaktiven DVDs, digitale Darstellung von anatomisch exakten Abbildungen, Präsentation von komplexen Bewegungsabläufen mit Hilfe von Kurzvideos, Bei Bedarf Online Vortrag mittels Moodle.

Inhalt/e

Allgemeine Anatomie, Zytologie, Histologie, Morphologische Fachsprache: Grundlagen der anatomischen Namensgebung; Richtungsbezeichnungen/Ebenen/Achsen, Orientierung am Körper, Die Zelle, Grundlegendes zu Zellorganellen, Gewebe, Organe, Systeme; allgemeine Gewebelehre im Überblick, Grundzüge der funktionellen Zytologie, Histologie des Binde- und Stützgewebes, Kontinuierliche und diskontinuierliche Knochenverbindungen, Allgemeine und spezielle Gelenklehre, Gelenktypen, Funktionsanatomie von Gelenken, Grundlagen der Pathologie der Gelenkmechanik, anatomische Grundlagen der Traumatologie des Bewegungsapparates, Allgemeine und spezielle Anatomie der Wirbelsäule, Baupläne, Wirbelformen, Wirbelverbindungen, Biomechanik der Wirbelsäule, Grundzüge pathologischer Veränderungen, Der Brustkorb, Passiver Bewegungsapparat - allgemeine Grundlagen, Der Schultergürtel, Passiver und aktiver Bewegungsapparat der freien oberen Extremität im Überblick, Knochen, Gelenke, Gelenkmechanik im Überblick Muskelgruppen im Überblick: Schultergelenk, Ellbogengelenk und Unterarm, Handgelenke/Mittelhand/Fingergelenke. Der Beckengürtel, iliosakraler Übergang, Symphyse. Passiver und aktiver Bewegungsapparat der unteren Extremität im Überblick, Knochen, Gelenke, Gelenkmechanik im Überblick, Muskulatur im Überblick, Hüftgelenk, Kniegelenk und Unterschenkel, Der Fuß und das Fußgelenk, Mittelfuß und Zehengelenke, Fußformen, Fehlstellungen, Sportverletzungen.

Erwartete Vorkenntnisse

Anatomisches Bildwörterbuch der internationalen Nomenklatur 

von: Heinz Feneis

Atlas der Anatomie

Netter, Frank H.

Funktionelle Anatomie der Gelenke 

Ibrahim A. Kapandji

Beschreibende und funktionelle Anatomie des Menschen

von Kurt Tittel 

Anatomie des Menschen  A. Waldeyer

 
 

 

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Prüfung

Prüfungsinhalt/e

Fragen aus den zusammengefassten Themenbereichen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Klausur besteht aus 4 Fragen die mit jeweils 15 Punkten bewertet werden. Die Gesamtpunkteanzahl beträgt 60 Punkte.

Bitte schreiben Sie auf jedes Blatt die Nummer der Frage, Ihren Namen und Matrikelnummer.

Sehr gut               57-60 Punkte

Gut                       56 bis 48 Punkte

Befriedigend        47 bis 40 Punkte

Genügend            39 bis 30 Punkte

Unter 30 Punkte nicht genügend

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Bewegung und Sport (SKZ: 400, Version: 17W.2)
    • Fach: Grundmodul Bewegungswissenschaften/Sportmedizin/Trainingswissenschaften (Pflichtfach)
      • BSA.001 Anatomie ( 2.0h VO / 3.0 ECTS)
        • 900.300 Anatomie (2.0h VO / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Bewegung und Sport (SKZ: 400, Version: 19W.2)
    • Fach: Grundmodul Bewegungswissenschaften/Sportmedizin/Trainingswissenschaften (Pflichtfach)
      • BSA.001 Anatomie ( 2.0h VO / 3.0 ECTS)
        • 900.300 Anatomie (2.0h VO / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 900.300 VO Anatomie (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 900.300 VO Anatomie (2.0h / 3.0ECTS)