522.137 (22S) Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht

Sommersemester 2022

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
29.04.2022 08:00 - 15:30 N.1.43 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch Contrastive linguistics in teaching German as a foreign and as a second language
LV-Art Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil 10%
Semesterstunde/n 2.0
ECTS-Anrechnungspunkte 3.0
Anmeldungen 13 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache Deutsch
LV-Beginn 29.04.2022
eLearning zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

In der Verwendung des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache werden Fehler oft durch die Muttersprache der Lernenden verursacht. Die Lehrenden können allerdings durch die Erschließung der Divergenzen zwischen den Sprachen wesentlich dazu beitragen, Lernschwierigkeiten und Interferenzfehler abzubauen. Dabei müssen sowohl die Lehrenden als auch die Lernenden das Deutsche auch aus der Außenperspektive betrachten können.

Der Kurs setzt sich dementsprechend zum Ziel, durch die kontrastive Betrachtung ausgewählter Themen aus dem Bereich der Phonetik/Phonologie, der Grammatik, der Lexikologie und der Phraseologie zur Herausbildung einer systemlinguistisch orientierten und kontrastiv angelegten, bewussten Sprachbetrachtung beizutragen.

Inhalt/e

29. April 2022 (Freitag)

1-2. Einheit: 800-930 Uhr – Zum Wesen der kontrastiven Linguistik; Klassifizierung der Sprachen nach dem diachronen und nach dem synchronen Aspekt (Sprachtypologie)

3-4. Einheit: 1000-1130 Uhr – Die phonologisch-phonetische Ebene

5-6. Einheit: 1200-1330 Uhr – Die morphologische Ebene (die Genusproblematik bei Substantiven, Personal-, Demonstrativ- und Possessivpronomina; die Pluralbildung; die Adjektivdeklination; das Verb – die Konjugation und das Tempussystem; typische Interferenzfehler auf morphosyntaktischer Ebene)

7-8. Einheit: 1400-1530 Uhr – Kontrastive Lexikologie: Zur Verschiedenheit der feldhaften Gliederung der Sprachen (paradigmatische und syntagmatische Felder); Äquivalenztypen im lexikalischen Bereich

30. April 2022 (Samstag)

9-10. Einheit: 800-930 Uhr – Wortschatzarbeit auf kontrastiver Basis I: Geld, Mäuse, Knete oder Kohle – Zur Vermittlung von Synonymen im DaF-/DaZ-Unterricht

11-12. Einheit: 1000-1130 Uhr – Wortschatzarbeit auf kontrastiver Basis II: Die Blaubeeren sind deshalb rot, weil sie noch grün sind − Zur Vermittlung von Polysemen und Homonymen im DaF-/DaZ-Unterricht

13-14. Einheit: 1200-1330 Uhr – Phraseologie – Theoretische Grundlegung: Begriff und Klassifikation der Phraseologismen

15. Einheit: 1400-1445 Uhr – Kontrastive Phraseologie – Äquivalenztypen im phraseologischen Bereich

 

24. Juni 2022 (Freitag)

16-17. Einheit: 800-930 Uhr – Hunde, die beißen, können nicht bellen. – Sprichwörter unter pragmatischem Aspekt; Das parömische Minimum des Deutschen

18-19. Einheit: 1000-1130 Uhr – Deutschstunde hat Gold im Munde. – Zur didaktisch-methodischen Darbietung der Phraseologismen im DaF-/DaZ-Unterricht

20-21. Einheit: 1200-1330 Uhr – Zu den Realien: kulturell gebundene Wörter und Phraseologismen

22-23. Einheit: 1400-1530 Uhr – Referate

 

25. Juni 2022 (Samstag)

24-25. Einheit: 800-930 Uhr – Referate

26-27. Einheit: 1000-1130 Uhr – Referate

28-29. Einheit: 1200-1330 Uhr – Referate

30. Einheit: 1400-1445 Uhr – Referate; Evaluation

Literatur

Literatur:

Drahota-Szabó, Erzsébet (2021): Deutsche Phraseologie aus intra- und interlingualer Perspektive. Imst: Alphabet Wörterbuchverlag.

Forgács, erzsébet (= Drahota-Szabó, Erzsébet) (2007): Kontrastive Sprachbetrachtung. Szeged: Klebelsberg Kuno Verlag.

Helbig, Gerhard/Götze, Lutz/Henrici, Gert/Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2001): Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch. 1. Halbband. Berlin/New York: Walter de Gruyter. S. 195-204.; 214-224.; 224-235.

Die weitere Literatur hängt jeweils von den Referatthemen ab.

Die Themen für die Referate/für die Hausarbeiten werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Die Arbeitsmaterialien zum Kurs werden elektronisch zur Verfügung gestellt. 

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsinhalt/e

Leistungsnachweis: 

1) aktive Teilnahme; 

2) eine Hausarbeit im Umfang von 10 Seiten; 

3) Vortrag der Hausarbeit in Form von einem Referat (15 Minuten)

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Pflichtfach)
      • 5.5 Weitere Lehrveranstaltung aus Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.3)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Pflichtfach)
      • 5.5 Weitere Lehrveranstaltung aus Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.3)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (WF) (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.3)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.3)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.2)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (Wahlfach)
      • 2.2 Ergänzung ( 0.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext / Laurea Specialistica in Letteratura e Cultural Austriaca (SKZ: 814, Version: 18W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Linguistica (Wahlfach)
      • 5.1 Germanistische Sprachwissenschaft / Sprachdidaktik / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (DaF/Z) ( 0.0h VC,PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre (ES) (SKZ: 009, Version: 20W.1)
    • Fach: Vertiefung in DaF/DaZ (Pflichtfach)
      • 2.3 Vertiefung DaF/DaZ 3 (Kontrastive Linguistik) ( 0.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet