900.910 (21W) Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld

Wintersemester 2021/22

Ende der Anmeldefrist
31.10.2021 23:59

Erster Termin der LV
07.10.2021 12:00 - 13:30 online Off Campus
Nächster Termin:
21.10.2021 12:00 - 13:30 online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV Nummer Südostverbund
BWE01001UL
LV-Titel englisch
Educational theories in a socio-cultural context
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
133
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
07.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die AbsolventInnen der Lehrveranstaltung


  • Kennen Konzepte und Prinzipien 6 bildungswissenschaftlicher Theorien: geisteswissenschaftliche Pädagogik, empirische Bildungswissenschaft, kritische Erziehungswissenschaft, prinzipienwissenschaftliche Pädagogik, strukturalistische Pädagogik sowie systemtheoretische bzw. konstruktivistische Bildungswissenschaft.
  • Kennen Konzepte und Prinzipien im Kontext von digitalisierter Unterricht - digitale Bildung, Pädagogik der Vielfalt, Lebenslanges Lernen, und zu weiteren aktuellen Themen im Kontext Schule.
  • Können Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den bildungswissenschaftlichen Theorien beschreiben und in Kontext von aktuellen bildungswissenschaftlichen Themen diskutieren.
  • Können anhand von Beispielen die gelehrten Theorien anwenden und diskutieren

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Theorieinputs, Lehrgespräche, Übungen, Reflexion

Inhalt/e

In der Lehrveranstaltung wird ausgehend von Konzepten und Prinzipien bildungswissenschaftlicher Theorien aktuelle bildungswissenschaftliche Themen im gesellschaftlichen Spannungsverhältnis diskutiert. Dazu werden Theorien und Beispiele aus den Bereichen der Inklusiven Pädagogik, der Gender- und diversitygerechte Didaktik, dem Digitalisierter Unterricht und sowie aus dem Bereich Lebenslanges Lernen im Kontext von Schule und Unterricht diskutiert.

Literatur

Wird in der LV bekanntgegeben.

Link auf weitere Informationen

https://ius.aau.at/de/koordinationsstelle-lehramtsausbildung/masterstudium-lehramt/

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Schriftliche online Prüfung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Zur Prüfung werden aus den bearbeiteten Themengebieten in der Vorlesung 4 offene Fragen gestellt. Diese sind in Form einer möglichst ausformulierten schriftlichen Antwort und Einbeziehung von Beispielen und Reflexionen während der Open Book Prüfung zu beantworten. Jede Antwort wird mit maximal 10 Punkten bewertet. Dabei wir auf die inhaltliche Richtigkeit sowie Tiefe und auf die Passung der Beispiele geachtet.

Notenschlüssel

40 – 37 Punkte 1

36 – 33 Punkte 2

32 – 26 Punkte 3

27 – 24 Punkte 4

23 – 0 Punkte 5

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Master-Lehramtsstudium Bildungswissenschaftliche Grundlagen (BWG) (SKZ: 199, Version: 19W.2)
    • Fach: Pädagogische Professionalisierung I (Pflichtfach)
      • BWE.001 Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 900.910 Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld (2.0h VO / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 900.910 VO Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 900.910 VO Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld (2.0h / 2.0ECTS)