700.040 (22S) Technologie von und für diverse Menschen

Sommersemester 2022

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.03.2022 15:00 - 16:30 via Zoom (s. Mail & Moodle) Off Campus
Nächster Termin:
27.05.2022 15:00 - 18:00 Online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Technology by and for various people
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
1.5
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
18 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.03.2022
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

- Wissen zum Zusammenhangzwischen Technik, Diversität und Gesellschaft

- Fähigkeit zum Einnehmen interdisziplinärer Perspektiven unter Einbezug dereigenen Fachkenntnisse

- Wissen über partizipative Technikgestaltung

- Wissen über Stereotype, Vorurteile und Geschlecht

- Fähigkeit zur kritischen Analyse vorhandener Forschungsergebnisse

- Selbstorganisation und Selbsthilfe

- Mündliche und schriftliche Argumentation




Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

-Input des Dozenten mit starkem Schwerpunkt auf Forschungserkenntnisse und praktische Beispiele.

-Die Online-Sessions werden mittels Whiteboard und Umfrage-Tools wie Miro und AhaSlides interaktiv gestaltet.

-Die Studierenden werden in Gruppenarbeiten (Buzz-Groups, Kleingruppenarbeiten, etc.) und Diskussionen (Plenum, Fishbowl usw.) aktiv in die Lehrveranstaltung mit einbezogen.

-Individuelle Aufgaben auf Moodle erlauben es den Studierenden, Erfahrungen im eigenständigen Arbeiten zu sammeln (z. B. One-Minute-Paper, Ausfüllen von Arbeitsblättern, geleitete Lektüre)

-Folien, Literatur und Aufgaben werden im Moodle zur Verfügung gestellt.



Inhalt/e

- Technologie von und für diverse Menschen: Warum sollten Faktoren wie Geschlecht, Ethnie, etc. bei der Technikentwicklung beachtet werden?

- Stereotype, Vorurteile und Unconscious Biases: Woher kommen sie, wie beeinflussen sie uns und was können wir dagegen tun?

- Warum Technologien (wie zum Beispiel Roboter oder auch Rasierer) nicht immer geschlechtsneutral sind und was das für Individuen und Gesellschaft bedeutet.

- Künstlich Intelligent ... und rassistisch?: Wie kommt der Bias in die KI?

- Bessere Technologie kennt ihre User: Wie kann partizipative Technikgestaltung bei der Entwicklung von Technologien von und für diverse Menschen helfen?

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben und zur Verfügung gestellt.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

.

Prüfungsmethode/n

Diese LV hat immanenten Prüfungscharakter. Bewertet werden die aktive Teilnahme und Diskussionsbeiträge während der LV, Recherche und Aufbereitung von Literatur, mündliche Kurzpräsentationen, schriftliche Aufgabenstellungen. Eine Prüfung wird es nicht geben.

Prüfungsinhalt/e

s.o.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Qualität und Quantität der schriftlichen und mündlichen Beiträge

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Pflichtfach)
      • 5.4.1 Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1-4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Einführung in die Genderwissenschaft (Pflichtfach)
      • 5.1 Grundlagen zu Gender Studies ( 0.0h VO / 1.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Einführung in das Studium (Pflichtfach)
      • 0.3 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Technik ( 0.0h PS/VC/VO/KS / 2.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 700.040 KS Technologie von und für diverse Menschen (1.5h / 2.0ECTS)