602.693 (21W) PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.10.2021 13:15 - 14:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
PLM 10: Introduction to SAP in Production Management
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
15%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
7 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Abbildung von Produktionsprozessen anhand der der SAP ERP Software.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Übung, Diskussion

Für die Online-Lehrveranstaltungen wird BigBlueButton verwendet.

Inhalt/e

In der Lehrveranstaltung "SAP in der Produktionswirtschaft" lernen die Studierenden die PPS-Kompenente der Standardsoftware SAP ERP kennen. Der LV Leiter stellt einen Make-To-Stock Prozess für Stückgut innerhalb des SAP-Systems vor. Gemeinsam mit den Studierenden werden Einsatzmöglichkeiten von SAP in Produktion und Logistik besprochen und geübt. Die Lehrveranstaltung ist nicht nur theoretischer Natur. Die Studierenden arbeiten direkt am SAP-System und lernen so die IT-gestützte Umsetzung von PPS-Konzepten kennen. Dabei wird die PPS-Komponente primär aus betriebswirtschaftlicher Perspektive betrachtet. Informationstechnische Aspekte (Konfiguration und Programmierung der SAP-Software) bleiben außer Acht.

Themen

Organisationsstrukturen (Buchungskreis, Werk, Lagerort, etc.)
Stammdaten (Arbeitsplatz, Arbeitsplan, Material, Stückliste, etc.)
Produktionsplanung
Kapazitätsplanung
Materialbedarfsplanung
Auftragseröffnung und -freigabe
Materialbereitstellung
Auftragsdatenerfassung
Auswirkungen auf Kostenrechnung und Finanzbuchhaltung


Erwartete Vorkenntnisse

Grundkenntnisse im Bereich Jahresabschluss (Bilanzierung, Gewinn- und Verlustrechnung) und im Bereich Kostenrechnung (Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung).

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Zulassung zum Masterstudium

Literatur

Produktionsplanung und -steuerung mit SAP ERP.

Jörg Thomas Dickersbach, Gerhard Keller, 2014
SAP PRESS, ISBN 978-3-8362-2708-7

Link auf weitere Informationen

https://help.sap.com/viewer/b8a127d0b690414291083f308046c98f/6.18.15/de-DE

Intendierte Lernergebnisse

Handling of business processes in the production area with SAP ERP.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Lecture, Exercises, Discussions

BigBlueButton is used for online teaching.

Inhalt/e


Within the course "Introduction to SAP in Production Management" the students get into touch with the PPS component of the SAP ERP software. The lecturer presents a Make-To-Stock Process within discrete production. Together with the students application possibilities of the software in the area of production and logistics are discussed and exercised. The course is is not mainly theoretical. The students are working right next to the SAP system. As a result of this they learn about how PPS concepts are implemented in an IT system. The thematic priority is on the functions the PPS component provides to handle business processes in the area of production. Technical aspects of the software (customizing and programing) are left out of this course.

Topics

Organisational structures (Company code, Plant, Storage Location, ...)
Master data (Work center, Routing, Material, Bill of material, ...)
Production planning
Capacity planning
Material requirement planning
Creating and releasing of production orders
Material staging
Order confirmation

Connection to controlling and financial accounting

Erwartete Vorkenntnisse

Basic Knowledge concerning  year-end closing (balancing, gain and loss) and  cost accounting (cost object controlling, cost center accounting).

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Admission to a Master degree programme

Literatur

Production Planning and Control with SAP ERP.

Jawad Akhtar, 2016
SAP PRESS, ISBN 978-1493214303

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Prüfung

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der in der Lehrveranstaltung verwendeten Folien.

Prozesse und Funktionen, die am SAP-System verwendet wurden.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Für jede richtig beantwortete Frage gibt es einen Punkt. Die Note wird von der Anzahl der erreichten Punkte abgeleitet.

Prüfungsmethode/n

Written examination

Prüfungsinhalt/e

Content of the slides which are used during the course.

Processes and function which have been shown on the SAP system.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

For every question answered correctly the student gets one point. The grade will depend from the number of points achieved.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Produktions- und Logistikmanagement (Wahlfach)
      • SAP in der Produktionswirtschaft oder Nachhaltige Unternehmensführung ( 2.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 602.693 PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Produktions- und Logistikmanagement (Wahlfach)
      • 5.3.4 SAP in der Produktionswirtschaft ( 2.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 602.693 PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h VC / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 602.693 VC PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 602.693 VC PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 602.693 VC PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 602.693 VC PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 602.693 VC PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 602.693 VC PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 602.693 VK PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 602.693 VK PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 602.693 VK PLM 10: SAP in der Produktionswirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)