650.055 (21W) Advanced Topics in Cybersecurity 2

Wintersemester 2021/22

Ende der Anmeldefrist
31.10.2021 23:59

Erster Termin der LV
06.10.2021 10:00 - 12:00 S.1.37 On Campus
Nächster Termin:
27.10.2021 10:00 - 12:00 S.1.37 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Advanced Topics in Cybersecurity 2
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
4.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
9 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Englisch
LV-Beginn
06.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

The aim of this course is to give you an opportunity to get hands on with side channel attacks. We will thus look at their basic principles at first, and then we'll move on to considering how machine learning and deep learning can be used in this specific context. 

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Pre-recorded videos, slides and lecture notes, interactive slots. 

Inhalt/e

side channels and how to exploit/detect them, ML/DL as applied to side channels

Erwartete Vorkenntnisse

You must have a good awareness of the role of cryptography and the challenges of engineering cryptography securely. Our running cipher example will be AES (a vanilla and a "secure implementation"). 

Thus you should have either attended: Cryptography/Crypto Engineering/Systemsicherheit (BSc) OR Introduction to Cybersecurity (MSc). 

Literatur

I will provide slides/notes, and we will draw on "Power Analysis Attacks, Revealing the Secrets of Smart Cards) (available in the library). 

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

None. 

Prüfungsmethode/n

You will be graded based on your project work that runs across the entire winter term. The precise grading scheme will be visible on the Moodle page.

Prüfungsinhalt/e

All content that we covered.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Your grade will be solely based on the project work (the submission requirements and marking schemes will be visible on Moodle). 

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Informatik (SKZ: 911, Version: 13W.1)
    • Fach: Information and System Security (Wahlfach)
      • Basismechanismen der Kryptologie ( 2.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 650.055 Advanced Topics in Cybersecurity 2 (4.0h VC / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Informatics (SKZ: 911, Version: 19W.1)
    • Fach: Information and System Security (Wahlfach)
      • Weitere LVen aus dem gewählten Spezialisierungsfach ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 650.055 Advanced Topics in Cybersecurity 2 (4.0h VC / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Masterstudium Artificial Intelligence and Cybersecurity (SKZ: 993, Version: 20W.1)
    • Fach: Specialisation in Artificial Intelligence and Cybersecurity (Wahlfach)
      • 4.4 Advanced Topics in Cybersecurity 2 ( 0.0h VC / 6.0 ECTS)
        • 650.055 Advanced Topics in Cybersecurity 2 (4.0h VC / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.