240.116 (21W) Linguistique textuelle et discursive

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
13.10.2021 08:30 - 10:00 N.0.56 On Campus
Nächster Termin:
27.10.2021 08:30 - 10:00 N.0.56 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
FRL01001UL
LV-Titel englisch
Text linguistics and discursive pragmatics
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
40%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
5 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Französisch
LV-Beginn
13.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

siehe Inhalte

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Mischung aus Vortrag, problemorientierter Diskussion und anwendungsbezogenen Phasen

Inhalt/e

Erarbeitung der wichtigsten (übereinzelsprachlichen) Kriterien einer Diskurs- und Textgrammatik (beispielsweise in Abgrenzung von einer Satzgrammatik) sowie von Textualität. Die theoretischen Grundlagen werden durch die konkrete Analyse französischer Textbeispiele veranschaulicht, wobei auch unterschiedliche Textdefinitionen, pragmatische und kognitive Aspekte und Faktoren der Textkompetenz und Intertextualität berücksichtigt werden.

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

BA-Romanistik: Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der LV Linguistisches Proseminar Französisch I oder II und Sprachkompetenz Französisch II.

BA-Lehramt: Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der LV Linguistisches Proseminar II (Morphologie und Syntax).

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Summative Beurteilung aus Anwesenheit und aktiver Mitarbeit, Erfüllung der Arbeitsaufträge (z.B. Lektüre und Bearbeitung wissenschaftlicher Texte; praktische Aufgabenstellungen bzw. Textanalyse) (30%), Präsentation (30%) und Proseminararbeit (40%).

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

siehe oben

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 15W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Linguistique textuelle et discursive (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 17W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Linguistique textuelle et discursive (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 19W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Linguistique textuelle et discursive (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 17W.2)
    • Fach: Romanistische Sprachwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltung zu einem weiteren Kernbereich der romanistischen Sprachwissenschaft, z.B. Semantik, Pragmatik, Variationslinguistik, Dialektologie ( 0.0h VO/PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Linguistique textuelle et discursive (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 11W.1)
    • Fach: Romanistische Sprachwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltung zu einem weiteren Kernbereich der romanistischen Sprachwissenschaft, z.B. Semantik, Pragmatik, Variationslinguistik, Dialektologie ( 2.0h LV / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Linguistique textuelle et discursive (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Romanistik (SKZ: 849, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach II: Romanistisches Erweiterungsfach / Ergänzungsfach (Wahlfach)
      • Romanistisches Erweiterungsfach ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 240.116 Linguistique textuelle et discursive (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.