311.232 (21S) Finanzmathematik

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.03.2021 16:00 - 18:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
MAJ03008UL
LV-Titel englisch
Financial Mathematics
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
28
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden können die wichtigsten Begriffe der Finanzmathematik benennen und erklären. Sie können die bekanntesten diskreten finanzmathematischen Modelle differenziert darstellen und daraus „faire“ Preise von Finanzprodukten herleiten.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Live Vorlesung auf Big Blue Button mit praktischen Beispielen. Es wird sowohl mit Folien als auch mit Schreiben am Tablet gearbeitet.

Inhalt/e

Zinsrechnung, Derivate, Arbitrage,

Fundamentalsätze der Arbitragepreistheorie im Einperioden- und Mehrperiodenmodell,

Preisermittlung von Derivaten im Einperioden- und Mehrperiodenmodell,

Cox-Ross-Rubinstein Modell

Erwartete Vorkenntnisse

Stochastik 1

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Am Ende des Semesters wird es eine schriftliche Präsenz-Klausur geben. 

Die Punkteskala ist wie folgt:
100-87 p. -> 1
86-75 p. -> 2
74-62 p. -> 3
61-50 p. -> 4
49-0 p. -> 5

Prüfungsinhalt/e

Prüfungsrelevant ist alles was in der Vorlesung behandelt wurde. Sollte weiterer, selbst zu erarbeitender Stoff prüfungsrelevant sein, so wird dies in der Vorlesung klargestellt.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Note ergibt sich aus der Anzahl der erreichten Punkte in der Endklausur.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 520, Version: 19W.2)
    • Fach: Mathematische Vertiefung (Pflichtfach)
      • MAJ.003 Mathematisches Wahlfach ( 3.0h VO, VU / 4.5 ECTS)
        • 311.232 Finanzmathematik (2.0h VO / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Statistik (Wahlfach)
      • 9.2 Finanzmathematik ( 2.0h VO / 3.0 ECTS)
        • 311.232 Finanzmathematik (2.0h VO / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Angewandte Statistik (Wahlfach)
      • Finanzmathematik ( 3.0h VU / 5.0 ECTS)
        • 311.232 Finanzmathematik (2.0h VO / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2018
  • 311.232 VO Finanzmathematik (2.0h / 3.0ECTS)