700.040 (21S) Technologie von und für diverse Menschen

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.03.2021 13:00 - 14:30 Online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Technology by and for various people
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
1.5
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
15 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse


- Wissen zum Zusammenhangzwischen Technik, Diversität und Gesellschaft

- Fähigkeit zum Einnehmen interdisziplinärer Perspektiven unter Einbezug dereigenen Fachkenntnisse

- Wissen über partizipative Technikgestaltung

- Wissen über Stereotype, Vorurteile und Geschlecht

- Fähigkeit zur kritischen Analyse vorhandener Forschungsergebnisse

- Selbstorganisation und Selbsthilfe

- Mündliche und schriftliche Argumentation




Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools


-Input der Dozent*innen mit starkem Schwerpunkt auf praktische Beispiele undForschungserkenntnisse im Zusammenhang mit dem Studienhintergrund und denInteressen der Studierenden

-Die Online-Sessions werden mittels Whiteboard und Umfrage-Tools wie Miro undMentimeter interaktiv gestaltet.

-Um die Studierenden einzubeziehen, wird es eine Menge Gruppenarbeit(Buzz-Groups, Kleingruppenarbeiten) und Diskussionen (Plenum, Fishbowl usw.)geben.

-Individuelle Aufgaben erlauben es den Studierenden, Erfahrungen imeigenständigen Arbeiten zu sammeln (One-Minute-Paper, Ausfüllen vonArbeitsblättern, geleitete Lektüre)

-Folien, Literatur und Hausarbeiten werden auf der Online-Plattform AAU zurVerfügung gestellt.



Inhalt/e


- Technologie von und für diverse Menschen: Warum sollten Faktoren wieGeschlecht, Ethnie, etc. bei der Technikentwicklung beachtet werden?

- Roboter haben (k)ein Geschlecht: Warum Roboter nicht immer geschlechtsneutralsind und was das für Individuen und Gesellschaft bedeutet.

- Künstlich intelligent ... und rassistisch?: Warum KI-Algorithmendiskriminieren.

- Stereotype, Vorurteile und Unconscious Biases: Woher kommen sie, wiebeeinflussen sie uns und was können wir dagegen tun?

- Bessere Technologie kennt ihre User: Wie kann partizipative Technikgestaltungbei der Entwicklung von Technologien von und für diverse Menschen helfen?


Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

-

Prüfungsmethode/n

Prüfungsleistungen zum erfolgreichen Abschluss der Lehrveranstaltung werden über das gesamte Semester hinweg durch das Bearbeiten mehrerer kleiner Hausarbeiten gesammelt. Nähere Informationen werden in der ersten Einheit der LV bereitgestellt.

Prüfungsinhalt/e

 

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

 

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 19W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Pflichtfach)
      • 5.4 Feministische Wissenschaft/Gender Studies,Effektives Management u. Teamarbeit,Technikfolgenabschätzung,Grundbegriffe des öffentlichen u. privaten Rechts,Grundzüge des Rechts der Datenverarbeitung ( 0.0h XX / 3.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Pflichtfach)
      • 5.4.1 Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1-4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Einführung in die Genderwissenschaft (Pflichtfach)
      • 5.1 Grundlagen zu Gender Studies ( 0.0h VO / 1.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Einführung in das Studium (Pflichtfach)
      • 0.3 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Technik ( 0.0h PS/VC/VO/KS / 2.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Einführung in das Studium (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Technik ( 0.0h PS/VK/VO/KU / 2.0 ECTS)
        • 700.040 Technologie von und für diverse Menschen (1.5h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.