320.223 (21S) Globaler Umweltwandel (M 2.3)

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
16.03.2021 10:00 - 12:30 Online-Termin Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Global environmental change (M 2.3)
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
7.0
Anmeldungen
4 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
16.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen
        
  • Bitte beachten Sie, dass die Anwesenheit in der ersten Sitzung verpflichtend ist.
  • Eine Anwesenheit von mindestens 80 % der LV-Einheiten ist verpflichtend. 
  • Sie können sich ohne negative Konsequenzen (negative Beurteilung) bis spätestens vor Beginn der zweiten Sitzung abmelden.
            
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ziel des Seminars ist es, ein vertieftes Verständnis des globalen Umweltwandels zu erlangen und die damit verbundenen Phänomene und die Diskurse darüber einordnen zu können. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars können die Studierenden Phänomene des globalen Umweltwandels in einen größeren Kontext einordnen sowie selbständig analysieren.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Zukunftswerkstatt
Portfolio
Vorträge

Inhalt/e

Klimawandel und Umweltwandel in Kärnten, Anpassung und Mitigation

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Bewertung der mündliche Mitarbeit und der schriftlichen Leistungen (Portfolio, Seminararbeit)

Prüfungsinhalt/e

Mündliche Mitarbeit, inkl. Vorträge
Portfolio, Seminararbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Aktive Mitarbeit, Beurteilungskriterien der schriftlichen Arbeiten werden erfüllt.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Geographie und Regionalforschung: Geographische Systemwissenschaften (SKZ: 855, Version: 13W.1)
    • Fach: Gesellschaft-Umwelt-Verhältnisse (Pflichtfach)
      • Globaler Umweltwandel ( 0.0h SE / 7.0 ECTS)
        • 320.223 Globaler Umweltwandel (M 2.3) (2.0h SE / 7.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet