624.612 (20W) Digitale Kompetenzen I - Parallelgruppe

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.10.2020 12:00 - 14:00 HS B On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Digital Competences I - parallel group
LV-Art
Vorlesung-Übung (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
70%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
12 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
12.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Mit dem Abschluss dieser LV sollten Sie über grundlegende Kenntnisse in Informatischem Denken, der Medieninformatik, der  spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen und in Medien-und  Kommunikationsethik  verfügen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Die Lehrveranstaltung wird in Kombination mit einem MOOC (Massive Open Online Course) abgehalten. Der gesamte Vorlesungsteil wird ausschließlich online durchgeführt, daher befinden sich auch alle Lehrveranstaltungsinhalte online (Moodle-Kurs).

Der Übungsteil erfolgt in Gruppen und wird mit 3 Präsenzterminen begleitet.

Inhalt/e

  • Grundlagen der Medieninformatik
  • Grundlagen in Computational Thinking / Informatisches Denken
  • Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz digitaler Medien
  • Nutzung und Wirkung digitaler Medien im Alltag inkl. ethischer Aspekte

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

keine

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben

Link auf weitere Informationen

https://imoox.at/mooc/local/courseintro/views/startpage.php?id=99

Intendierte Lernergebnisse

With Completion of the course you will acquire a basic knowledge of Computational Thinking, Media and Information Technology, Ethics in Media and Communication as well as the special legal framework.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

The course will be given in combination with a MOOC (Massive Open Online Course). The whole lecture part will be held online, therefore the whole content will be presented online via Moodle course.

The practical part will be presented in groups with 3 appointed days of physical presence.

Inhalt/e

  • Basic knowledge of Media and Information Technology
  • Basic knowledge in Computational Thinking
  • Legal framework for use of digital media
  • Use and effect of digital media in daily life including ethical aspects

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

none

Literatur

https://imoox.at/mooc/local/courseintro/views/startpage.php?id=99

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Klausur online mit  Screensharing

Prüfungsmethode/n

Online-Moodle Test am Ende der LV und Mitarbeit und Leistung beim laufenden Gruppenprojekt

Prüfungsinhalt/e

Die Prüfungsinhalte bestehen aus einem theoretischen Teil (abgewickelt durch das Grazer iMooX System) und einem praktischen Teil, welcher am Standort individuell abgewickelt wird.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Note setzt sich aus 75% der Punkte aus der Gruppenarbeit und 25% der Punkte aus dem Online-Moodle-Test zusammen.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Moodle test will be online with screen sharing

Prüfungsmethode/n

At the end of the course an online Moodle test will be given, during the course your cooperation and performance at a group project is important

Prüfungsinhalt/e

A theoretical part will be processed by iMooX system of Graz and a practical part will be processed by Klagenfurt University individually

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

75 % of the grade arise out of group work and 25 % out of online Moodle test

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Digitale Kompetenzen (ES) (SKZ: 010, Version: 20W.1)
    • Fach: Digitale Nutzung und Transformation (Pflichtfach)
      • 2.1 Digitale Kompetenzen I ( 0.0h VU / 4.0 ECTS)
        • 624.612 Digitale Kompetenzen I - Parallelgruppe (2.0h VU / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2021/22
  • 624.610 VU Digitale Kompetenzen I (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 624.610 VU Digitale Kompetenzen I (2.0h / 4.0ECTS)