510.600 (20W) Einführung in die Computerlinguistik

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2020 08:00 - 10:00 , online Off Campus
Nächster Termin:
27.10.2020 08:00 - 10:00 , online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Natural Language Processing
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
19 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Computerlinguistik ist eine Teildisziplin des großen Feldes der 'Künstlichen Intelligenz'. Primäre Aufgabe von computerlinguistischen Algorithmen und Werzeugen ist, unstrukturierte Textdaten in Wissen (strukturierte Daten) umzuwandeln. In dieser LV werden linguistisches Kernmethoden der Computerlinguistik vorgestellt, wie z.B.:

Automaten zur Modellierung von linguistischen Problemen

Parsing von natürlichsprachlichen Sätzen

Tagging von Wortarten

Textklassifikation

Eine Fortsetzung dieses Kurses ist für das Sommersemester geplant. (Für Teilnehmer des ersten Kurses ist die Teilnahme des Fortsetzungskurses aber nicht zwingend.)

Am Ende dieser Lehrveranstaltungen sollten die Teilnehmer einen groben Eindruck haben, wie computerlinguistische Anwendungen, wie z.B. Chatbots oder Suchmaschinen, funktionieren.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag - Beispielgetriebene Praktische Übungen - Erarbeiten der Basiskompetenz für die Lösung von speziellen linguistischen Problemen.


Inhalt/e

Vortrag - Beispielgetriebene Praktische Übungen - Erarbeiten der Basiskompetenz für die Lösung von speziellen linguistischen Problemen.


Literatur

wird am Beginn der LV besprochen!

Intendierte Lernergebnisse

Computational Linguistics (CL) is a sub-discipline of the large field of 'artificial intelligence'. The primary task of CL-algorithms and tools is to convert unstructured text data into knowledge (structured data). In this course, core linguistic methods of computational linguistics are presented, such as:

automata for modelling linguistic phenomena

parsing of natural language sentences

part-of-speech tagging

text classification

There will be a follow-up course in the next summer semester. However, students attending the first course are not obliged to also attend the second course in the summer semester.

At the end of these courses, the participants should have some idea how applications, such as chatbots or search engines, work.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Presentation - Example Driven Practical Exercises - Developing the basic competence for the solution of special linguistic problems.

Inhalt/e

Presentation - Example Driven Practical Exercises - Developing the basic competence for the solution of special linguistic problems.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Klausur am Ende des Semesters.

Prüfungsmethode/n

Written exam at the end of the semester.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Anglistik und Amerikanistik (SKZ: 612, Version: 15W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 20.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 19W.1)
    • Fach: Artificial Intelligence (Wahlfach)
      • 8.1 Artificial Intelligence ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Pflichtfach)
      • 5.5 Weitere Lehrveranstaltung aus Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Psychologie für HCC) (Wahlfach)
      • 1.6 Einführung in Natural Language Processing ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Gender Studies und Technikfolgenabschätzung) (Wahlfach)
      • 1.6 Einführung in Natural Language Processing ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Natural Language Processing (Wahlfach)
      • 5.4 Einführung in Natural Language Processing ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Psychologie) (Wahlfach)
      • Einführung in Natural Language Processing ( 2.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Human-Centered Computing (Gender Studies) (Wahlfach)
      • Einführung in Natural Language Processing ( 2.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Natural Language Processing (Wahlfach)
      • Einführung in Natural Language Processing ( 2.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (Wahlfach)
      • 2.2 Ergänzung ( 0.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 17W.2)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach III: Ergänzungsfach (Wahlfach)
      • Ergänzungsfach ( 0.0h XX / 14.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenes Wahlfach III: Ergänzungsfach (Wahlfach)
      • Ergänzungsfach ( 0.0h XX / 14.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h / 12.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 510.600 Einführung in die Computerlinguistik (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet