618.451 (21S) Spezialfragen des Wirtschaftsrechts - Einführung in das Urheberrecht (Schwerpunkt Foto-Urheberrecht) und Markenrecht

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
10.06.2021 09:00 - 17:00 Online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Special Topics in Business Law (Copyright and trademark law)
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
19
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
10.06.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Umfassender Überblick über ausgewählte Kernbereiche des Urheberrechts mit besonderem Fokus auf die Erlangung theoretischer Kenntnisse des Foto-Urheberrechts und deren Anwendung auf konkrete Problemkonstellationen.

Verständnis der Prinzipien des Markenrechts und deren Anwendung auf konkrete Sachverhalte.

Lehrmethodik

Vortrag der für die Themen relevanten Grundlagen und darauf aufbauende Aufarbeitung der Themen anhand von Fallbeispielen aus der Praxis sowie bildlichen Beispielen, Einbeziehung der HörerInnen im Weg der Fragestellung und Diskussion problemorientierter Fälle.

Inhalt/e

Erarbeitung der Grundlagen des Urheberrechts und Behandlung spezifischer urheberrechtlicher Fragen, die sich im Zusammenhang mit Lichtbildern stellen. Behandelte Kernbereiche sind Werkbegriff, Inhaberschaft, Schutzdauer, Bearbeitung, Verwertungsrechte, Vergütungsansprüche, Urheberpersönlichkeitsrechte, Verfügungen über Urheberrechte, freie Werknutzungen, Recht am eigenen Bild und Rechtsdurchsetzung; all dies auch vor dem Hintergrund der besonderen digitalen Herausforderungen.

Vertiefende Erörterung der Grundprinzipien des Markenschutzes in Form der theoretischen Begleitung des gesamten Anmeldeprozesses von der Idee bis zur Eintragung als nationale Marke, Unionsmarke und internationaler Marke. Kritische Diskussion oberstgerichtlicher Judikatur zur Eintragungsfähigkeit einer Marke und zur Verwechslungsgefahr sowie Behandlung damit in Zusammenhang stehender spezifischer Problemstellungen.

Erwartete Vorkenntnisse

Die Lehrveranstaltung ist als Einführung in die beiden Rechtsgebiete konzipiert und bedarf daher keiner Vorkenntnisse

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Interesse am Urheberrecht und Markenrecht sowie an gerechten Lösungen

Literatur

Unbedingt erforderlich:

Zusätzlich können auch andere Lehrbücher/Skripten verwendet werden, zB Büchele, Urheberrecht2; Ciresa, Praxishandbuch Urheberrecht2; Haybäck, Marken- und Immaterialgüterrecht4;
 

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Anwesenheit und Diskussionsbeteiligung in der Lehrveranstaltung sowie positive schriftliche Abschlussklausur (unkommentierte Gesetzestexte zugelassen) zwingend erforderlich

Prüfungsinhalt/e

Stoff der Lehrveranstaltung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Note/Grade Benotungsschema

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 618.451 Spezialfragen des Wirtschaftsrechts - Einführung in das Urheberrecht (Schwerpunkt Foto-Urheberrecht) und Markenrecht (1.0h VC / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Wirtschaftsrecht (SKZ: 900, Version: 19W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 618.451 Spezialfragen des Wirtschaftsrechts - Einführung in das Urheberrecht (Schwerpunkt Foto-Urheberrecht) und Markenrecht (1.0h VC / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 618.451 Spezialfragen des Wirtschaftsrechts - Einführung in das Urheberrecht (Schwerpunkt Foto-Urheberrecht) und Markenrecht (1.0h VC / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 909, Version: 12W.4)
    • Fach: Wirtschaftsrecht (Vertiefung) (Pflichtfach)
      • Spezialfragen des Wirtschaftsrechts ( 1.0h VC/KS / 2.0 ECTS)
        • 618.451 Spezialfragen des Wirtschaftsrechts - Einführung in das Urheberrecht (Schwerpunkt Foto-Urheberrecht) und Markenrecht (1.0h VC / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet