030.008 (21S) Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
26.03.2021 09:15 - 12:30 ONLINE-Einheit Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Opening the Black Box of Quality: Reflecting on Scholarly Practice in the Social Sciences and Humanities
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
6
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
26.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Den Classroom-Link finden Sie auf der Moodle-Seite zum Seminar.

Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Teilnehmenden entwickeln ein differenziertes und kritisches Verständnis des Verhältnisses von Wissenschaft und Qualität in den Sozial- und Geisteswissenschaften. Dies schließt die Kenntnis grundlegender Theorieansätze und empirischer Studien ein.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vorbereitende Lektüre, Diskussion, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Input der Dozentin

Inhalt/e

Die Qualität wissenschaftlicher Arbeit zu reflektieren und zu bewerten, ist fester Bestandteil wissenschaftlicher Praxis – sei es in verschiedenen Arbeitssituationen oder in unterschiedlichen Phasen einer akademischen Karriere. Als Wissenschaftler oder Wissenschaftlerin beurteilen wir die Qualität einer kürzlich erschienenen Monographie. Als Lehrpersonen beraten wir Studierende, wie sie die Qualität ihrer Projekte und Semesterarbeiten verbessern können. Als Doktorierende bewerten wir die Qualität der damit verbundenen Arbeiten, um uns in einem bestimmten Fachgebiet zu positionieren. Nicht zuletzt reflektieren wir ständig über unsere eigene Arbeit mit Bezug auf implizite und oft informelle Qualitätsstandards, die unsere Arbeitspraktiken und die Bildung unseres akademischen Selbstverständnisses bestimmen. Im Verlauf des Seminars untersuchen Doktorierende aus verschiedenen Sozial- und Geisteswissenschaften Praktiken der Zuweisung, der Infragestellung und der Aushandlung von Qualität in der wissenschaftlichen Arbeit. Die Teilnehmenden werden eingeladen, über solche Praktiken kritisch nachzudenken und darüber, wie sie sich zu quantitativen Messungen akademischer Leistung verhalten. Durch die intensive Auseinandersetzung mit Literatur der Wissenschaftsforschung (z.B. zu Peer Review, Autorschaftskonzepten, Publikationskonventionen, Schreiben als epistemischer Praxis, Performance Assessments) werden sie in die relevanten Konzepte und Ansätze sowie in verschiedene formale Verfahren zur Bewertung der Qualität wissenschaftlicher Arbeit eingeführt. Auf der Grundlage ihrer eigenen Forschung denken die Teilnehmenden gemeinsam über Qualitätsstandards nach und darüber, wie diese sich in den verschiedenen Wissenschaftskulturen unterscheiden. Ihre Aufmerksamkeit wird auf Situationen gelenkt, in denen Qualität in der eigenen Schreib- und Lesepraxis zugeschrieben, in Frage gestellt und verhandelt wird. Bei der kritischen Reflexion dieser Praktiken befassen sie sich gemeinsam mit der Frage, was eine „gute“ Doktorarbeit ausmacht. Ziel dieses Seminars ist es insofern, die Black-Box der Qualität in der sozial- und geisteswissenschaftlichen Forschung zu öffnen.

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung ausgegeben

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Schriftliche und mündliche Inputs (Thesenpapiere, Diskussionsbeiträge) im Seminar, regelmäßige Anwesenheit

Prüfungsinhalt/e

Aktive Mitarbeit in der Lehrveranstaltung durch schriftliche und mündliche Inputs (Thesenpapiere, Diskussionsbeiträge) & regelmäßige Anwesenheit.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die genauen Beurteilungskriterien werden mit den Studierenden gemeinsam erarbeitet.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Doktoratsprogramm Modeling, Simulation and Optimization in Business and Economics (SKZ: ---, Version: 16W.2)
    • Fach: Modelling, Simulation, Optimization in Business and Economics (Pflichtfach)
      • Modelling, Simulation, Optimization in Business and Economics ( 0.0h XX / 0.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 600, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 600, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 20.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 791, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 20.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 784, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 09W.2)
    • Fach: Lehrveranstaltungen auf postgradualem Niveau (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltungen auf postgradualem Niveau ( 6.0h SE / 0.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 09W.2)
    • Fach: Spezielle Lehrveranstaltungen (Pflichtfach)
      • Spezielle Lehrveranstaltungen ( 6.0h LV / 0.0 ECTS)
        • 030.008 Die Black-Box "Qualität" öffnen: Reflexion über die wissenschaftliche Praxis in den Sozial- und Geisteswissenschaften (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet