816.117 (21S) Ethos des Anfangens

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.03.2021 09:00 - 14:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Ethos of beginning
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
8.0
Anmeldungen
24 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Grundkenntnisse historischer und gegenwärtiger Ethikmodelle.

Lehrmethodik

Inputs, Referate, Textdiskussionen, Gruppenarbeiten.

Inhalt/e

Die Situation des weltweiten Bruchs durch eine Pandemie, der inmitten der aktuellen Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung und inmitten dramatischer (Flüchtlings- und Klima-) Krisen geschehen ist, zeigt auch die Grenzen, auf die klassische normative Ethiken stoßen. Zugleich konfrontiert die Situation mit den Chancen und Gefahren eines „Neuanfangs“. Ausgehend von Philosophien, die den Begriff Anfang in den Mittelpunkt stellen, wie der Philosophie Hannah Arndts, aber auch antiker „anfänglicher Denker“, wird die Lehrveranstaltung „anfängliche“ Denkfiguren nach ihren möglichen Beiträgen zu zeitgemäßen Ethiken befragen. Dass das griechische Wort ethos auch als „Ort des (gemeinsamen) Wohnens“ übersetzt werden kann und damit die polis, das Politische, angesprochen ist, gibt eine Richtung dieses Fragens vor. Eine wesentliche Rolle bei den Diskussionen sollen auch die Erfahrungen der Teilnehmer*innen spielen.

Erwartete Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Geschichte der Philosophie und der Gegenwartsphilosophie.

Literatur

Wilhelm Berger: Was ist Philosophieren? Wien (Fakultas UTB) 2014. Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung empfohlen.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Gegebenenfalls Abschlussgespräch über Moodle.

Prüfungsmethode/n

Referat, Thesenpapier, Schlussgespräch mit dem Lehrveranstaltungsleiter.

Prüfungsinhalt/e

Die im Seminar diskutierten Inhalte.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Engagement und Mitarbeit. 

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 842, Version: 12W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 816.117 Ethos des Anfangens (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Technik- und Wissenschaftsforschung (Pflichtfach)
      • Philosophie ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 816.117 Ethos des Anfangens (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • 4.3 SE aus Praktische Philosophie ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 816.117 Ethos des Anfangens (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 816.117 Ethos des Anfangens (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 816.117 Ethos des Anfangens (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 816.117 Ethos des Anfangens (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet