200.550 (21S) Sprachliche Bildung & Mehrsprachigkeit - fächerübergreifende Aspekte (PPS.007)

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
17.03.2021 14:30 - 18:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
PPS07002UL
LV-Titel englisch
Language education & multilingualism - interdisciplinary aspects (PPS.007)
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
0.5
ECTS-Anrechnungspunkte
0.0
Anmeldungen
87
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
17.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

- können über innere und äußere Mehrsprachigkeit reflektieren;

- Studierende sind sich des Werts von Mehrsprachigkeit und Sprachenvielfalt bewusst 

- Studierende kennen die Bedeutung der Sprachen bei der Identitätsbildung in mehrsprachigen Kontexten;

- Studierende können über ihren eigenen Spracherwerb und jenen der Lernenden reflektieren;

- Studierende sind sich der Bedeutung von language awareness und Sprachreflexion in schulischen Kontexten bewusst.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vorträge durch abwechselnde Dozent*innen

Inhalt/e


Block 01:
Einführung: Sprachliche Bildung, sprachbiographische Modelle, Mehrsprachigkeitsdimensionen, autochthone und „neue“ Mehrsprachigkeit
Georg Gombos
17.3.2021
Block 02:
Grundsätzliches zum Spracherwerb, Language Awareness und Reflexion über Sprache
Isabella Matticchio, Luca Melchior
24.3.2021


Erwartete Vorkenntnisse

keine

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

keine

Literatur

keine

Intendierte Lernergebnisse


- students can reflect on internal and external multilingualism;

- students are aware of the value of multilingualism and linguistic diversity;

- students knows the identity-forming role of language;

- students can reflect on their own language acquisition process and on that of the learners;

- students are aware of the importance of language awareness and language reflection in school contexts

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Lecturers by alternating teachers

Inhalt/e


Introduction: Language education, language biographical models, dimensions of multulingualism, autochthonous and "new" multilingualism
Gombos
17.3.2021
Basics of language acquisition, language awareness and reflection on language
Matticchio, Melchior
24.3.2021



Erwartete Vorkenntnisse

none

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

-

Literatur

-

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 842, Version: 12W.1)
    • Fach: Kulturwissenschaftliche Vertiefung (Wahlfach)
      • Modul: Lehrveranstaltungen aus unterschiedlichen Bereichen
        • Lehrveranstaltungen aus unterschiedlichen Bereichen ( 6.0h VO/SE / 12.0 ECTS)
          • 200.550 Sprachliche Bildung & Mehrsprachigkeit - fächerübergreifende Aspekte (PPS.007) (0.5h VO / 0.0 ECTS)
  • Master-Lehramtsstudium Bildungswissenschaftliche Grundlagen (BWG) (SKZ: 199, Version: 19W.2)
    • Fach: Sprachliche Bildung im Kontext von Mehrsprachigkeit und Digitale Kompetenz (Pflichtfach)
      • PPS.007 Sprachliche Bildung & Mehrsprachigkeit – fächerübergreifende Aspekte ( 0.5h VO / 0.0 ECTS)
        • 200.550 Sprachliche Bildung & Mehrsprachigkeit - fächerübergreifende Aspekte (PPS.007) (0.5h VO / 0.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 200.550 VO Sprachliche Bildung & Mehrsprachigkeit - fächerübergreifende Aspekte (PPS.007) (0.5h / 0.0ECTS)