320.143 (20W) Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3)

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
15.11.2020 10:00 - 15:30 Online-Termin Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GWF03001UL
LV-Titel englisch
Specialized economic education I (GWF.003, LG 2.6.3)
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
30 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
15.11.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende erhalten ein vertieftes Verständnis für aktuelle praxisrelevante Fragen der Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschafts- und Sozialgeographie, die sich für die Bearbeitung im Unterricht eignen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Die Veranstaltung besitzt Workshopcharakter. Teilnehmende sind aufgefordert, sich in Diskussionen einzubringen, in Gruppenarbeiten zu konkreten Fallbeispielen zu recherchieren und fachlich begründete Meinungen zu vertreten. Der Lehrende bringt fachliches Wissen aus Theorie und Praxis ein und befördert die Diskussionen mit Leitfragen.

Die Einheiten finden als synchrone Onlinetermine statt und werden aufgelockert durch eine Mischung aus Präsentationen, Diskussionen, Gruppenarbeiten, Einzelarbeiten und eigenständige Rechercheaufgaben.

Inhalt/e

Das Leitthema der Veranstaltung ist Entwicklungspolitik. Dieses Thema wird anhand deutschsprachiger Lehrbuch-Literatur bearbeitet. Dabei kommen grundlegende Ansätze der Entwicklungsökonomik und Problemstellungen globaler Ungleichheit zur Sprache, ebenso wie konkrete Ansätze der multilateralen und der bilateralen Entwicklungszusammenarbeit. Dieses Thema bietet eine Vielzahl von Anknüpfungspunkten für den Unterricht in der Wirtschaftskunde, insbesondere im Hinblick auf die Rolle Österreichs in der globalen Entwicklungspolitik und auf allfälliges Interesse von SchülerInnen an Freiwilligen- oder Zivilersatzdiensten im Entwicklungskontext.

Literatur

Pflichtliteratur:

Rauch, T. (2009): Entwicklungspolitik: Theorien, Strategien, Instrumente. Braunschweig: Westermann.

Das Buch ist in der Universitätsbibliothek in mehrfacher Ausführung vorhanden.


Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Erwartet wird die Erstellung einer Fallstudie zu einem Projekt oder Programm der Entwicklungszusammenarbeit. Pro Gruppe sollte die Fallstudie ca. 10-15 Seiten umfassen (Schriftgröße 12pt, 1,5-facher Zeilenabstand, Seitenränder mind. 2cm), die in der Veranstaltung diskutierten theoretischen und politischen Ansätze in geeigneter Form aufgreifen und eine eigene, auf Rechercheaufgaben beruhende und nachvollziehbar begründete Meinung vertreten. Empirische Forschung (z.B. telefonische Interviews) zur Erarbeitung der Fallstudie ist erwünscht. Der Lehrende berät zu methodischen Fragen und insbesondere zu Literatur- und Datenquellen. Die Abgabe ist bis zum 30.04.2021 vorgesehen.

Daneben wird kontinuierliche Mitarbeit in der Veranstaltung erwartet. Die Mitarbeit schließt einen kurzen, maximal fünfminütigen Impulsvortrag zu einer vorab zu bearbeiteten Fragestellung auf Basis der veranstaltungsbegleiteten Literatur ein.

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der Lehrveranstaltung, dort vermittelte theoretische und politische Ansätze, eigene Rechercheleistungen, Erarbeitung einer eigenen wissenschaftlich begründeten Meinung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Fallstudie fließt zu 60 Prozent in die Bewertung ein. Die kontinuierliche Mitarbeit in der Veranstaltung einschließlich des Impulsvortrags wird mit 40 Prozent gewichtet. Beide Teile müssen positiv bewertet werden. Eine Wiederholung eines Prüfungsteils ist nicht möglich.


Für die Fallstudie gelten folgende Bewertungskriterien:

- Reflektierter Umgang mit den erlernten theoretischen und politischen Ansätzen;

- Selbständige Recherche zum Fallstudienthema aus der Literatur, aus verfügbaren Daten, aus geeigneten Internetquellen und/oder aus empirischen Methoden (z.B. Telefoninterviews);

- Entwicklung einer nachvollziehbaren und begründeten Argumentationslinie;

- Einhaltung elementarer Maßstäbe korrekten wissenschaftlichen Arbeitens.


Für die Mitarbeit gelten folgende Bewertungskriterien:

- Eigenständige Mitarbeit in den Diskussionen während der Lehrveranstaltung;

- Bearbeitung von Vorbereitungsaufgaben;

- Aktives Einbringen in die Gruppendiskussionen;

- Kontinuität der Mitarbeit;

- Eigenständiges Fragen bei allfälligen Unklarheiten.


Im Krankheits- oder Infektionsverdachtsfall gelten Ausnahmen von der Anwesenheitsregel.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 15W.2)
    • Fach: Ökonomische Bildung (Pflichtfach)
      • GWF.003 Vertiefung der ökonomischen Bildung I ( 2.0h PS, VU / 3.0 ECTS)
        • 320.143 Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 17W.2)
    • Fach: Ökonomische Bildung (Pflichtfach)
      • GWF.003 Vertiefung der ökonomischen Bildung I ( 2.0h PS, VU / 3.0 ECTS)
        • 320.143 Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 19W.2)
    • Fach: Ökonomische Bildung (Pflichtfach)
      • GWF.003 Vertiefung der ökonomischen Bildung I ( 2.0h PS, VU / 3.0 ECTS)
        • 320.143 Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 456, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Wirtschaftskunde und Wirtschaftsgeographie (LG 2.6) (Pflichtfach)
        • Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (LG 2.6.3) ( 2.0h LW / 4.0 ECTS)
          • 320.143 Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h PS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 320.143 PS Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)
  • 320.145 PS Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde - Parallelveranstaltung (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 320.143 PS Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 320.143 PS Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 320.143 PS Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 320.143 PS Vertiefung der ökonomischen Bildung I: Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (GWF.003, LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 320.158 PS Vertiefung der ökonomischen Bildung I (GWF.003) (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 320.156 PS GWF.003 Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 320.156 PS GWF.003 Praktisches Arbeiten in der Wirtschaftskunde (LG 2.6.3) (2.0h / 3.0ECTS)