191.133 (21S) Transkulturelle Erkundungen

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
27.03.2021 10:00 - 16:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Transcultural explorations
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
9 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
27.03.2021

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Kritische Auseinandersetzung mit Ansätzen, Ideen und Visionen, die sich auf die Seminarthematik beziehen.


Lehrmethodik

Durschführung kleiner empirischer Studien im Alpen-Adria-Raum, gemeinsame Auswertung und theoretische Interpretation.

Inhalt/e

Das Leben mit Transkulturalität und gesellschaftlicher Vielheit ist nicht einfach eine Option, sondern eine historisch gewachsene Normalität. Dass Menschen gleichzeitig mit und in verschiedenen Kulturen, Loyalitäten, Lebensentwürfen und Sprachen leben können, scheint es kulturgeschichtlich eher die Regel zu sein als die Ausnahme. National gedachte Räume waren  immer durchzogen durch transkulturelle Begegnungen und Verhältnisse. Ein Blick in die Lebenspraxis zeigt überzeugend, dass Menschen mehrheimische Zugehörigkeiten haben können, vielfältige, vielschichtige und transkulturelle Lebensentwürfe entwickeln, die über Lokales und Nationales weit hinausgehen und ihren Alltag vor Ort mit der Welt verbinden. So entstehen lokale Zusammenhänge, die neue Horizonte eröffnen, miteinander kombinieren und auf diese Weise neue Räume für Lernprozesse schaffen können. 

Das Motto lautet: wir leben mit Vielheit und wir leben gut damit. Dafür ein Bewusstsein zu schaffen, erweist sich für Lern- und Bildungsprozesse von höchster Bedeutung. Dies ist zugleich der Ausgangspunkt dieser Veranstaltung. In dem Seminar sollen zum einen aktuelle Texte zur Transkulturalität und Vielheit diskutiert und zum anderen kleine Studien dazu erstellt werden.

Im Mittelpunkt stehen folgende Themen:

Kontrapunktische Lesart

Transkulturelle Biographien

Transkulturelle Lebenspraxis

Der Begriff der Transtopie

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

Literatur wird in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Leitung und Begleitung einer theoretischen Diskussion, Erstellung und Präsentation einer kleinen Studie zum Seminarthema

Prüfungsinhalt/e

Kritische Auseinandersetzung mit den vorgegebenen Themen, systematische Analysen von Studien und Entwicklung neuer Ideen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Beurteilung erfolgt aufgrund von schriftlichen und mündlichen Beiträgen.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 191.133 Transkulturelle Erkundungen (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 191.133 Transkulturelle Erkundungen (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 191.133 Transkulturelle Erkundungen (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet