030.002 (21W) Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen

Wintersemester 2021/22

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.10.2021 12:30 - 14:00 S.0.05 On Campus
Nächster Termin:
19.10.2021 13:00 - 14:30 Online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Scientific Writing for Doctoral Students
LV-Art
Konstruktionsübung (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
14 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
12.10.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Sollte die Cocid19-Situation einen angemessenen Präsenzunterricht verunmöglichen, wird diese LV gänzlich online abgehalten. In jedem Fall wird ein Computer mit Kamera und Mikro sowie eine stabile Internetverbindung benötigt.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Absolvent*innen dieser Lehrveranstaltung 

  1. verfügen über überfachliche Kenntnisse grundlegender Techniken des wissenschaftlichen Schreibens,
  2. können disziplinäre Normen und Konventionen wissenschaftlicher Arbeiten (insbsondere der Qualifizierungarbeit "Dissertation") benennen und erkennen,
  3. verfügen über eine bewusste genre awarness,
  4. können  den Prozess des Dissertation-Schreibens bewusst planen,
  5. kennen Techniken, die sie beim autonomen Schreiben unterstützen und
  6. können sinnvolles Feedback geben und einholen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Input, autonome Schreibzeit, Gruppenarbeit, Schreibkonferenz, Peer-Feedback

Die LV hat einen 50% E-Learning-Anteil: Jede zweite Woche treffen wir einander zu einer 1,5stündigen Online-Schreibzeit. In diesen Treffen wird individuell an den eigenen Texten gearbeitet und paralell dazu finden individuelle Beratungen statt.

Inhalt/e

Die LV thematisiert drei Ebenen des wissenschaftlichen Schreibens: 

Auf der Prozessebene rücken individuelle Schreibstrategien, Schreibblockaden und Verzögerungstaktiken in den Blick. Gemeinsam werden Schreibstrategien diskutiert und hilfreiche Übungen in der Gruppe ausprobiert. Gemeinsam werden wir zudem das Konzept des gemeinsamen Schreibens in strukturierten "Schreibzeiten" praktizieren.

Die Auseinandersetzung mit der Produktebene des Schreibens konzentriert sich auf das Vermitteln einer "genre awarness": das Verstehen der Funktionen und der kommunikativen Ziele gängiger Textsortenonventionen steht im Vordergrund. Die konkrete Textarbeit an eigenen Texten ist hier zentral. Studierende erhalten sowohl Gruppenfeedback als auch Einzelfeedback von der LV-Leitung. Zudem sind die Teilnehmer*innen dazu aufgefordert, anderen Gruppenmitgliedern Feedback zu geben, um so den Prozess des Überarbeitens und zielsicheren Formulierens zu verinnerlichen. 

Die interaktionale Ebene schließlich berücksichtigt die Gestaltung der Kommunikation, die im Zusammenhang mit dem Konzipieren, Verfassen und Publizieren wissenschaftlicher Texte steht. Das Herausbilden eines wissenschaftlich, akademischen Habitus im Kommunikationsverhalten ist Thema.   

 Konkrete Themenbereiche:                                               

  • Schreibkompetenzen
  • Schreibprozess
  • Textsorten, wissenschaftliche Genres                                                   
  • Konzeption                                         
  • Intertextualität                      
  • Perspektivierung                              
  • Argumentation                                  
  • Wissenschaftlicher Stil                   
  • Feedback und Textüberarbeitung 
  • Schreibkonferenzen, Schreibberatung                                                

Erwartete Vorkenntnisse

Methodenkenntnisse und Kenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens auf MA-Niveau

Literatur

siehe Moodle-Kurs

Intendierte Lernergebnisse

Participants

  1. have a general knowledge of basic techniques of scientific writing,
  2. are able to name and recognize disciplinary norms and conventions of scientific work (especially the qualification work "dissertation"), 
  3.  have a conscious genre awarness,
  4. can consciously plan the process of dissertation writing,
  5. know techniques that support them in autonomous writing and
  6. are able to give and receive meaningful feedback.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

writing retreats, group work, writing conferences, peer-feedback

The course has a 50% e-learning component. Every other week we meet for a 1.5 hour online writing retreat. In these meetings you work individually on your own texts. Parallel to this, individual consultations take place.

Inhalt/e

The course addresses three levels of scientific writing:

On the process level, individual writing strategies, writer's block and procrastination tactics come into focus. Individual and disciplinary writing strategies will be discussed and reflected and helpful writing techniques will be trained. Together, we will practice the concept of collaborative writing in structured "writing retreats."

At the product level of writing we will train our "genre awarness": We will reflect on the central functions and communicative goals of common text type conventions and will work on our own texts. We will learn how to ask for and how to provide usefull text feedback. In addition, we will reflect on revising techniques.

Finally, the interactional level considers the shaping of communication related to the conceptualization, writing, and publishing of scientific texts. How do we achiev a scientific/ academic habitus in our communication behavior?

 Specific topics:                                              

    Writing skills
    Writing process
    Genre awarness (types of texts, scientific genres)                                            Conception                                        
    Intertextuality                      
    Perspectivization                              
    Argumentation                                  
    Scientific style                  
    Feedback and text revision
    Writing conferences, writing advice

Erwartete Vorkenntnisse

Knowledge of methodological skills and scientific workin techniques at MA level.

Literatur

Moodle

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Doktoratsprogramm Modeling, Simulation and Optimization in Business and Economics (SKZ: ---, Version: 16W.2)
    • Fach: Modelling, Simulation, Optimization in Business and Economics (Pflichtfach)
      • Modelling, Simulation, Optimization in Business and Economics ( 0.0h XX / 0.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 600, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 600, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 20.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Naturwissenschaften (SKZ: 791, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 20.0h XX / 40.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 784, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften (SKZ: 700, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften (SKZ: 700, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften (SKZ: 786, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften (SKZ: 200, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften (SKZ: 200, Version: 17W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 030.002 Wissenschaftliches Schreiben für DissertantInnen (2.0h KU / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.