160.305 (21S) Beziehungstests in der Psychotherapie

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
22.03.2021 09:00 - 12:15 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Test concepts in psychotherapy
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
35 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
22.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse


  • Erlernen einer Fokusformulierung sowie Psychodynamik
  • Erlernen der Arbeit mit Übertragung und Gegenübertragung
  • Erlernen ausgewählter Techniken der TP zur Identifikation von Beziehungstests

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Literaturarbeit, Fallvignetten, Video-Fallbeispiele, Diskussionen, Kleingruppenarbeit

Inhalt/e

Das Seminar soll didaktisch theoretische Aspekte der psychodynamischen Psychotherapie mit Vertiefung in der Tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapie erarbeiten.

Das zentrale Element psychodynamischer Behandlung ist die Fokusformulierung und damit das Verstehen der Psychodynamik eines Falles anhand von Übertragungs- und Gegenübertragungsprozessen.

Das Seminar wird Einblicke und Vertiefungsmöglichkeiten in die Fokusformulierung anhand von Videobeispielen geben. Es sollen weiterhin zentrale Techniken in der Tiefenpsychologisch-fundierten Psychotherapie anhand von Psychotherapiesitzungen vermittelt und geübt werden. Übungen zur Übertragung und Gegenübertragung sollen die Seminarinhalte vertiefen.

Erwartete Vorkenntnisse

fundierte Kenntnisse in Klinischer Psychologie und Psychotherapie

Sollte die Anzahl der Anmeldungen die Zahl der verfügbaren Plätze überschreiten, erfolgt die Reihung nach Studienfortschritt.

Literatur

wird im Seminar bekanntgegeben

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie und Psychotherapie (15W) (Wahlfach)
      • Vertiefung Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie und Psychotherapie B ( 0.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 160.305 Beziehungstests in der Psychotherapie (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Universitätslehrgang Psychotherapeutisches Propädeutikum (SKZ: 818, Version: 98W.1)
    • Fach: Problemgeschichte und Entwicklung d psychotherap. Schulen (Pflichtfach)
      • Tiefenpsychologie ( 2.0h VO / 3.0 ECTS)
        • 160.305 Beziehungstests in der Psychotherapie (2.0h SE / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet