160.147 (21S) Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2021 09:00 - 16:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Psychological assessment in practice and writing a psychological report
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
4.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
14 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen
  • Pünktliches virtuelles Erscheinen zum ersten Termin ist Voraussetzung zur Teilnahme. Studierende, die zum ersten Termin nicht pünktlich erscheinen können nicht teilnehmen. 
  • Eine aktivierte Kamera/Webcam ist nötig, um diese LV zu absolvieren. 

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Kenntnisse erwerben hinsichtlich eines professionellen Aufbaus eines psychologischen Befundes/Gutachten.
  • Professionelle psychologische Gesprächsführung erlernen (Anamnese, diagnostisches Gespräch, Auswertungsgespräch).
  • Festigen von (statistischen) Basisfertigkeiten um Testauswertungen durchzuführen.  
  • Arbeitsschritte einer klinisch-psychologischen Untersuchung erlernen (Planung, Durchführung, Befundung und Rückmeldung an Testperson).

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Vorträge des LV-Leiters
  • Selbständige Planung und Vorbereitung von Lehrinhalten, inkl. Kurzreferat
  • Selbständige Planung und Durchführung zweier klinisch-psychologischen Untersuchungen mit zwei verschiedenen Personen. 
  • Schriftliche Befundung der beiden durchgeführten diagnostischen Untersuchungen.  

Inhalt/e

Erstellen von zwei klinisch-psychologischen Befunden, die auf den von Ihnen durchgeführten Untersuchungen basieren. 

Erwartete Vorkenntnisse

  • Formal: PÜNKTLICHES ERSCHEINEN zum ersten LV Termin ist VORAUSSETZUNG zur Teilnahme, verspätet erscheinende Studierende verlieren ihren Platz in der LV und  können KEINESFALLS in den Kurs aufgenommen werden. 
  • Es gilt virtuelle Anwesenheitspflicht.
  • Eine aktivierte Kamera/Webcam ist nötig. 
  • Fachlich: Basiskenntnisse in Klinischer Psychologie, Psychopathologie und ICD-10. Basiskenntnisse in Diagnostik und Statistik. 

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Positive Absolvierung von PF 1.1 und PF 1.2 (siehe Mastercurriculum § 11). Bei Überschreitung der TeilnehmerInnenanzahl wird nach Studienfortschritt gereiht.

Literatur

Westhoff, K. & Kluck, M. L. (2014). Psychologische Gutachten schreiben und beurteilen. Heidelberg: Springer.

Weitere Literatur wird in der LV bekannt geben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Mitarbeit, schriftliche Abschlussarbeit (= 2 Befunde). 

Prüfungsinhalt/e

Inhalt des Kurses (Methoden der psychologischen Diagnostik) ,Untersuchungsplanung,  Aufbau und Formulierung eines psychologischen Befundes, Auswertung und Interpretation der psychologischen Instrumente. 

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

50%  Mitarbeit, selbständige Vorbereitung einzelner Kurseinheiten, Kurzreferat,  professionelles Verhalten in der Testsituation. 

50%  zwei psychologische Befunde (Abschlussarbeit).

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Psychologische Diagnostik und Klinische Psychologie (Pflichtfach)
      • Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung ( 0.0h KU / 6.0 ECTS)
        • 160.147 Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h KS / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2021/22
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.147 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 160.129 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 160.129 KS Psychologische Diagnostik in der Praxis und psychologische Gutachtenerstellung (4.0h / 6.0ECTS)