160.606 (20W) Emotionen im Kontext von moralischen, sozialen und ökonomischen Entscheidungen

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.11.2020 09:30 - 15:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Emotions in the context of moral, social, and economic decision making
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
35 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
03.11.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Einblick in die Theorie der Entscheidungsfindung
  • Definition und Funktion von Emotionen in moralischen, sozialen und ökonomischen Kontexten
  • Kognitive und affektive Prozesse der Informationsverarbeitung
  • Emotionen als Entscheidungshilfe und Gütekriterium.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Kurzvorträge
  • Referate
  • Diskussionen
  • Gruppenarbeiten
  • Bearbeitung wissenschaftlicher Artikel.

Inhalt/e

  • Definition und Messung & Funktionen von Emotionen
  • Emotionen & Wahrscheinlichkeit
  • Vorhersage von Emotionen & Zufriedenheit nach Entscheidungen
  • Unbewusste Informationsverarbeitung
  • Moralische Entscheidungen
  • Emotionen & Kooperationsverhalten.

Literatur

Selektive Auswahl:

  • Loewenstein, G., Weber, E., & Hsee, C., & Welch, N. (2001). Risk as feelings. Psychological Bulletin, 127, 267-286.
  • Evans, J. (2008). Dual-processing accounts of reasoning, judgment, and social cognition. Annual Review of Psychology, 59, 255-278.
  • Haidt, J. (2001). The emotional dog and its rational tail: A social intuitionist approach to moral judgment. Psychological Review, 108, 814-834.
  • Slovic, P., Finucane, M. L., Peters, E., & MacGregor, D. G. (2002). The affect heuristic. In T. Gilovich & D. Griffin & D. Kahneman (Eds.), Heuristics and biases: The psychology of intuitive judgment (pp. 397-420). New York: Cambridge University Press.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

  • Referat
  • Textzusammenfassungen
  • Schriftliche Abschlussarbeit.

Prüfungsinhalt/e

Die Themen der Lehrveranstaltung, sämtliche Moodle-Inhalte sowie die im Seminar angegebene Pflichtliteratur.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Für eine positive Note muss die Abschlussarbeit fristgerecht abgegeben werden
  • Die Anwesenheit in mind. 80% der Seminarzeit ist verpflichtend.
  • Referat als Einzel- oder Gruppenleistung ist zu erbringen
  • Seminarvorbereitende Literaturarbeit.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Allgemeine Psychologie und Angewandte Kognitionsforschung (Wahlfach)
      • Literaturseminar zur Allgemeinen Psychologie und Angewandten Kognitionsforschung ( 0.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 160.606 Emotionen im Kontext von moralischen, sozialen und ökonomischen Entscheidungen (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Sozialpsychologie (Wahlfach)
      • Anwendungsgebiete der Sozialpsychologie ( 0.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 160.606 Emotionen im Kontext von moralischen, sozialen und ökonomischen Entscheidungen (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie (Wahlfach)
      • Vertiefung Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 160.606 Emotionen im Kontext von moralischen, sozialen und ökonomischen Entscheidungen (2.0h SE / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2021/22
  • 160.606 SE Informationsverarbeitung bei prosozialen Entscheidungen (2.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 160.606 SE Informationsverarbeitung bei prosozialen Entscheidungen (2.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.606 SE Informationsverarbeitung bei prosozialen Entscheidungen (2.0h / 6.0ECTS)