197.001 (21S) Einführung in Gender Studies

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2021 14:00 - 16:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Introduction to Gender Studies
LV-Art
Vorlesung-Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
16 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Filme, Flüstergruppen und nachfolgende gemeinsame Diskussion, Gruppendiskussionen und zusammenführende Plenardiskussionen

Lesegruppen, Kleingruppendiskussion und zusammenführende Plenardiskussion

Inhalt/e

Die Lehrveranstaltung gibt einen Überblick über theoretische Weiterentwicklungen der Genderforschung von standpunkttheoretischen und diskurstheoretischen zu post- und dekolonialen wie auch neomarxistischen Zugängen und solchen des Ontological Turns (New Materialism). Ein wichtiger Anspruch ist es darüber hinaus die Bedeutung der Berücksichtigung unterschiedlicher Positionierungen und Situiertheiten wie auch Achsen der Differenz (Intersektionalität) aufzuzeigen.

Im Proseminar werden hierzu ausgewählte Überblickstexte wie auch einige „Klassiker“ der jeweiligen Strömungen gelesen. Ein Fokus wird darüber hinaus auf Texte, die Intersektionalität berücksichtigen, gelegt.

Literatur

Bakker I. 2007. Social reproduction and the constitutionof a gendered political economy. New Political Economy 12(4): 541–556.

Barad, Karen. 2012. Nature’s Queer Performativity. In:Kvinder, Køn & Forskning 1-2: 25-53.

Brah, Avtar & Pheonix, Ann. 2004. Ain’t I A Woman?Revisiting Intersectionality. In: Journal of International Women's Studies,5(3), pp. 75-86.

Butler, Judith. 2004. The Question of SocialTransformation. In: Butler,

Judith: Undoing Gender. New York-London: Routledge, pp.204-231.

Casalini, Brunella. 2017. A Materialist Analysis ofContemporary Feminist Movements. In: Anthropological Theory 17 (4): 497-517.

Davis, Kathy. 2013. Intersektionalität als „Buzzword“Eine wissenschaftssoziologische Perspektive auf die Frage „Was macht einefeministische Theorie erfolgreich ?“ In: Lutz, Helma [ed.] ; Vivar, MaríaTeresa Herrera ; Supik, Linda. Fokus Intersektionalität: 

Bewegungen und Verortungen eines vielschichtigenKonzeptes Wiesbaden: 

Springer Fachmedien Wiesbaden; 2., überarbeitete Auflage,pp. 59-74 Federici S. 2012. The reproduction of labor power in the globaleconomy and the unfinished feminist revolution. In: Federici S (ed.) Revolutionat Point Zero: Housework, Reproduction, and Feminist Struggle. Oakland, CA,Brooklin, NY and London: PM Press, pp. 91–113.

Fink, Elisabeth und Johanna Leinius. 2014.Postkolonial-feministische Theorie. In: Franke, Yvonne, Kati Mozygemba,Kathleen Pöge, Bettina Ritter und Dagmar Venohr (Hg.). Feminismen heute.Positionen in Theorie und Praxis. Bielefeld: Transkript, pp. 115-128.

Floyd K (2009) The Reification of Desire: Toward a QueerMarxism. 

Minneapolis, MN: Minnesota University Press.

Haraway, Donna. 1988. Situated Knowledges: The ScienceQuestion in Feminism and the Privilege of Partial Perspective. In: FeministStudies

14 (3): 575-599.Lugones, María. 2010. Toward a DecolonialFeminism. In: 

Hypatia 25 (4): 742-759.

Mohanty, Chandra Talpade. 2003. “Under Western Eyes”Revisited: Feminist Solidarity through Anticapitalist Struggles. In:  Signs 28 (2): 499-535.

Seifert, Ruth. 1992. Entwicklungslinien und Probleme derFeministischen Theoriebildung. Warum an der Rationalität kein Weg vorbeiführt.In: 

Knapp, Gudrun Axeli und Angelika Wetterer (Hrsg.).TraditionenBrüche. 

Entwicklungen feministischer Theorie. Freiburg i. Br.:Kore, pp. 

255-285.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Prüfungsinhalte, Prüfungsmethoden und Beurteilungskriterien. Aufgrund der Corona-bedingten Schwierigkeiten bei„normalen“ schriftlichen Prüfungen:

Schriftliche Erörterung (Open Book) zu den Inhalten der Vorlesung auf Basis der Vorträge und der vorgegebenen Literatur, insbesondereder Pflichttexte in der Länge von 10-15 Seiten (incl. Quellenverzeichnis).

Lektüre der Pflichttexte und Aufbereitung für die gemeinsame Diskussion im Proseminar als wichtige Grundlage für die schriftliche Erörterung.

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Erörterung (Open Book) zu den Inhalten der Vorlesung auf Basis der Vorträge und der vorgegebenen Literatur, insbesondereder Pflichttexte Lektüre der Pflichttexte und Aufbereitung für die gemeinsameDiskussion im Proseminar

Prüfungsinhalt/e

Schriftliche Erörterung (Open Book) zu den Inhalten der Vorlesung auf Basisder Vorträge und der vorgegebenen Literatur, insbesondere der Pflichttexte inder Länge von 10-15 Seiten (incl. Quellenverzeichnis). (30%) (siehe dazu PDF Brandner 2016 „Das Forschungstagebuch)

Lektüre der Pflichttexte und Aufbereitung für die gemeinsame Diskussion imProseminar als wichtige Grundlage für die schriftliche Erörterung.(70%)

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Notenschlüssel: 100 bis 91 Punkte: sehr gut; 90 bis 81Punkte: gut; 80 

bis 75 Punkte: befriedigend; 74 bis 51 Punkte: genügend

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.2)
    • Fach: Frauen und Geschlechterforschung (Wahlfach)
      • Frauen- und Geschlechterforschung ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Anglistik und Amerikanistik (SKZ: 612, Version: 15W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 20.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.1 Gender Studies ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.1 Gender Studies ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 8.4 Gender und Technik ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 11.4 Gender und Technik ( 0.0h VO, VC, VI, KS / 8.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 4.4.1 Gender und Technik 1 ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (ab WS20) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Wahlfach)
      • 11a.1 Lehrveranstaltung aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, vorzugsweise aus dem Modul Technik ( 0.0h VC/VO/KS/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Wahlfach)
      • Kompetenzerweiterung ( 0.0h VK/VO/KU/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation & Kultur (SKZ: 841, Version: 20W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 9.1 Einführung in die Gender Studies oder weiterführende LVen der Gender Studies ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 2.0h PS, VO, VK / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Einführung in die Feministische Wissenschaft / Gender Studies (Pflichtfach)
      • Einführung in Gender Studies ( 2.0h VU / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 17W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 11.1 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachstudium „Feministische Wissenschaft/Gender Studies“ ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 5.1 Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 0.0h VO/PS/KS/SE/VP/VC/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 18W.1)
    • Fach: Gender Studies (Wahlfach)
      • 7.12.1 Gender Studies 1 ( 0.0h VO, VC, KS, SE / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 12W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 4.0h VK/KU / 8.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • WEW5.2 Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 784, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Gender Studies (Version: 16W.1)
    • Fach: Einführung in die Gender Studies (Pflichtfach)
      • Einführung in Theorie und Methoden der Gender Studies ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Gender Studies (ES) (SKZ: 008, Version: 20W.1)
    • Fach: Einführung in die Gender Studies (Pflichtfach)
      • 1.1 Einführung in Theorien und Methoden der Gender Studies ( 0.0h VO, VP / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Einführung in Gender Studies (2.0h VP / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2022
  • 197.001 VP Einführung in die Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2021/22
  • 197.001 VP Einführung in Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 197.001 VO Einführung in Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 197.001 VO Introduction to Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 197.001 VO Einführung in die Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 197.108 VO Einführung in Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 197.102 VO Einführung in die intersektionalen Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 197.092 VO Theories and Methods of Gender Studies. An Introduction (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 197.084 VO Einführung in die Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 197.072 VO Einführung in die Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 197.063 VO Einführung in die Gender Studies (2.0h / 4.0ECTS)