210.591 (21S) Logik

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2021 10:00 - 14:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Logic
LV-Art
Vorlesung
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
41
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Nach Abschluss der LV sollen die Studierenden in der Lage sein 

  • Grundbegriffe der Logik verstehen und anzuwenden, 
  • Theorien und Sätze zu symbolisieren und 
  • die Folgerichtigkeit von Argumenten zu prüfen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Die VO wird online auf synchrone Weise über BigBlueButton abgehalten. 

Vorwiegend Lehrendenvortrag, aber auch Diskussion und interaktive Erarbeitung der Inhalte

Inhalt/e

Diese Vorlesung führt in die klassische Aussagenlogik und in die klassische Prädikatenlogik erster Stufe ein. 

Inhalte: 

  • Was ist Logik? 
  • Erläuterung der Begriffe: Argument, Prämisse, Konklusion, Gültigkeit, Stichhaltigkeit; 
  • Entwicklung eines Aussagenlogischen Systems (formale Sprache, Semantik, Kalkül); 
  • Entwicklung eines Prädikatenlogischen Systems (formale Sprache, eventuell Kalkül);
  • Symbolisierbarkeit deutscher Sätze in der formalen Sprache des Logiksystems; Anwendung der besprochenen Methoden zur Überprüfung der Folgerichtigkeit philosophischer Argumente.

Erwartete Vorkenntnisse

v.a. Abstraktionsvermögen; es wird auch empfohlen das PS Einführung in das Philosophische Argumentieren vor dieser VO zu besuchen. 

Literatur

wird in der LV bekannt gegeben 

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Philosophisches Propädeutikum 1 (Pflichtfach)
      • 1.7 Einführung in die Logik ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 210.591 Logik (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Philosophisches Propädeutikum (Pflichtfach)
      • Einführung in die Logik ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 210.591 Logik (2.0h VO / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Philosophisches Propädeutikum (Pflichtfach)
      • Einführung in die Logik ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 210.591 Logik (2.0h VO / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet