197.125 (20W) Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2020 16:00 - 19:00 , online Off Campus
Nächster Termin:
20.10.2020 16:00 - 19:00 , online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Who Cares 4.0? Feminist Perspectives on Digital Technologies, Gender and Care Work
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
31 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Das Ziel des Proseminars ist es, dass Studierende ein tiefergehendes Verständnis von Theorien (queer-)feministischer Technikforschung entwickeln und anhand gesellschaftlicher Problemstellungen empirisch an ausgewählten Praxisfeldern anwenden können. In theoretischer Hinsicht wird derZusammenhang feministischer Zugänge der sozialwissenschaftlichenArbeitsforschung und der Techniksoziologie vermittelt. Studierende sollen dabei ein grundlegendes Verständnis der Bedeutung des Nexus der Kategorie Geschlecht und digitalen Technologien für eine kritische Gesellschaftsanalyse entwickeln. Darüber hinaus setzt sich die Lehrveranstaltung zum Ziel, Studierende zubestärken, komplexe gesellschaftsrelevante Problemstellungen zu erkennen und adäquat zu bearbeiten, indem das theoretische Hintergrundwissen auf die Praxisfelder angewandt wird. Studierende sollen ihre Fähigkeiten in der Gruppen- und Teamarbeit und in der Moderation von Gruppen vertiefen, sowie eine eigenverantwortliche Arbeitsorganisation, als auch eine stringente schriftliche und mündliche Argumentationsstruktur entfalten.


  • Überblick zu grundlegenden Perspektiven feministischer Technikforschung und Erweiterung dieser auf gegenwärtige (queer-)feministische Diskurse um digitale Technologien
  • Feministisches Begriffsverständnis von Technologie, Technik und Digitalisierung
  • Einordnung von digitalen Technologien als soziales, vermachtetes und vergeschlechtlichtes Produkt
  • Erkenntnis zum Zusammenhang zwischen Selbst- und Fremdherstellung von Geschlecht und Technologie
  • Verständnis der Bedeutung digitaler Technologien in ausgewählten Praxisfeldern (z.B.Biometrics, Personalmanagement, Care-Arbeit).

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

In der didaktischen Herangehensweise intendiert das Proseminar eine Ausgewogenheit zwischen aktivierenden und darbietenden Lehrkonzepten. In der Methode sollen sich (kreative) Inputs (Textarbeit, Close Reading, Fish Bowl, Aufstellungsübungen) von den Lehrveranstaltungsleiterinnen, die gemeinsame Diskussion der grundlegenden Lektüre, studentische Moderationensowie Kleingruppenarbeiten abwechseln. Zu jeder Einheit werden Texte als Pflichtliteratur zur Verfügung gestellt, auf deren Grundlage verschiedene Recherchearbeiten bzw. kurze Hausübungen erwartet werden, deren Abgabe vor der jeweiligen Einheit erfolgen soll. Die konkrete Gestaltung wird mit den Erwartungen der Studierenden abgeglichen. Passend zu der Frage nach einem Wandel durch digitale Technologie wird das Proseminar als e-Lehrveranstaltung angelegt.

Einige der Pflichttexte werden in Englisch sein, daher sind Englischkenntnisse erwünscht. Die Unterrichtssprache ist Deutsch.

Inhalt/e

Neue digitale Technologien haben zentrale Auswirkungen auf unsere Welt: Sie verändern, wie wir miteinander kommunizieren (können); sie beeinflussen, welche Informationen uns im Netz begegnen und bedingen einen tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt. Digitale Technologien haben aber auch weitaus subtilere Auswirkungen, die sich tief in uns und die Organisierung unserer Gesellschaft einschreiben. Feministische Zugänge sind den sichtbaren und den unsichtbaren Auswirkungen digitaler Technologien auf der Spur und werfen ein kritisches Licht auf vergangene und gegenwärtige gesellschaftliche Prozesse. Das Proseminar nimmt diese Prozesse zum Ausgangspunkt der Auseinandersetzung, die sich exemplarisch folgenden praxisorientierten Fragestellungen widmet: Welche Folgen bergen die Anwendung neuer Technologien, wie Algorithmen für welche Subjekte? Wie beeinflussen digitale Technologien Personalentscheidungen und was hat das mit Geschlechterverhältnissen zu tun? Welche Auswirkungen haben digitale Technologien auf Geschlecht und Geschlechterverhältnisse in vermeintlich kaum technisierten Bereichen, wie Pflegearbeit und privater Hausarbeit hinsichtlich Arbeitsbedingungen und Arbeitsteilung? 

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Bitte schicken Sie uns für eine erfolgreiche Teilnahme am Kurs bis zum 4. Oktober 2020 ein kurzes Schreiben (ca. 300-350 Wörter) per E-Mail an: jessica.wulf@aau.at

Wir würden gerne Folgendes von Ihnen wissen:

  • Was ist Ihre Motivation an der LV teilzunehmen? Was genau interessiert Sie an dem Thema?
  • Wo in Ihrem Leben sind Sie mit dem Thema der LV schon in Berührung gekommen?
  • Welche Erwartungen haben Sie an den Kurs?


Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Aktive Teilnahme und Mitarbeit, Hausübungen inGruppenarbeiten, Abschlussarbeit; Anwesenheitspflicht

Beurteilt werden:

  • Abschlussarbeit
  • Zwischenabgaben
  • Gruppenarbeiten
  • Mitarbeit

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.2)
    • Fach: Frauen und Geschlechterforschung (Wahlfach)
      • Frauen- und Geschlechterforschung ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Anglistik und Amerikanistik (SKZ: 612, Version: 15W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 20.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 17W.1)
    • Fach: BW14 Gender Studies (Wahlfach)
      • Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen ( 0.0h SE/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 20W.1)
    • Fach: BW15 Gender Studies (Wahlfach)
      • Gender Studies ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 12W.2)
    • Fach: Gender Studies (Wahlfach)
      • Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen ( 0.0h SE/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 19W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Pflichtfach)
      • 5.4 Feministische Wissenschaft/Gender Studies,Effektives Management u. Teamarbeit,Technikfolgenabschätzung,Grundbegriffe des öffentlichen u. privaten Rechts,Grundzüge des Rechts der Datenverarbeitung ( 0.0h XX / 3.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Pflichtfach)
      • 5.4.1 Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 2.0h VC / 3.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1-4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 8.4 Gender und Technik ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Gender Studies (Wahlfach)
      • 6.2 Gender Studies ( 0.0h VC, KS, SE / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 11.4 Gender und Technik ( 0.0h VO, VC, VI, KS / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Gender und Technik (Wahlfach)
      • 4.4.2 Gender und Technik 2 ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information Management (SKZ: 922, Version: 19W.1)
    • Fach: Complementary Skills (Pflichtfach)
      • 4.3.3 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachstudium Feminist Sciences/Gender Studies ( 0.0h VC, KS, SE / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Information Management (SKZ: 922, Version: 19W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Advanced Social and Academic Skills) (Wahlfach)
      • 7.2.2 Advanced Social and Academic Skills 2 ( 0.0h VO, VC, KS, SE / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (ab WS20) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Einführung in das Studium (Pflichtfach)
      • 0.3 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Technik ( 0.0h PS/VC/VO/KS / 2.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Wahlfach)
      • 11a.1 Lehrveranstaltung aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, vorzugsweise aus dem Modul Technik ( 0.0h VC/VO/KS/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Betriebswirtschaftliche Ergänzung (Wahlfach)
      • 11b.13 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Wirtschaft und Arbeit ( 0.0h VO/VC / 3.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Einführung in das Studium (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Technik ( 0.0h PS/VK/VO/KU / 2.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Wahlfach)
      • Kompetenzerweiterung ( 0.0h VK/VO/KU/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 12W.2)
    • Fach: Betriebswirtschaftliche Ergänzung (Wahlfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, Modul Wirtschaft und Arbeit ( 2.0h VO/VK / 3.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation & Kultur (SKZ: 841, Version: 20W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 9.2 Weiterführende oder vertiefende LVen der Gender Studies ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik (NC, ASR) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik (NC, ASR) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik (WI) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik ( 0.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 2.0h PS, VO, VK / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Technik (Pflichtfach)
      • Technik und Geschlecht ( 2.0h VP / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 17W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 11.1 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachstudium „Feministische Wissenschaft/Gender Studies“ ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 5.2 Lehrveranstaltungen aus dem Lehrangebot Feministische Wissenschaft/ Gender Studies ( 0.0h VO/PS/KS/SE/VP/VC/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachstudium „Feministische Wissenschaft/Gender Studies“ ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • LVs aus dem Lehrangebot Feministische Wissenschaft/ Gender Studies ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Mathematics (SKZ: 401, Version: 18W.1)
    • Fach: Feminist Science/Gender Studies (Wahlfach)
      • 7.1 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenenbildung und berufliche Bildung (SKZ: 847, Version: 20W.1)
    • Fach: Gender Studies: Transdisziplinäre Perspektiven (Wahlfach)
      • b6.1 LV zu Gender Studies: Transdisziplinäre Perspektiven ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Gender Studies: Transdisziplinäre Perspektiven (Wahlfach)
      • b6.1 LV zu Gender Studies: Transdisziplinäre Perspektiven ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Diversitätspädagogik in Schule und Gesellschaft (SKZ: 545, Version: 20W.1)
    • Fach: Gender Studies: Transdisziplinäre Perspektiven (Wahlfach)
      • b6.1 LV zu Gender Studies: Transdisziplinäre Perspektiven ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • WEW5.2 Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Wissenschafts- und Technikforschung (Version: 15W.1)
    • Fach: Wissenschafts- und Technikforschung (Pflichtfach)
      • Gender und Diversity in Wissenschaft und Technik I ( 2.0h SE, PS / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Gender Studies (Version: 16W.1)
    • Fach: Weiterführende LVs der Gender Studies (Pflichtfach)
      • LV Gender Studies ( 0.0h VO,VP,PS, / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Gender Studies (ES) (SKZ: 008, Version: 20W.1)
    • Fach: Weiterführende LVen der Gender Studies (Pflichtfach)
      • 2.1.2 LVen Gender Studies ( 0.0h VO, VP, PS, KS, VC / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Gender Studies (ES) (SKZ: 008, Version: 20W.1)
    • Fach: Weiterführende LVen der Gender Studies (Pflichtfach)
      • 2.2 weitere LVen Gender Studies ( 0.0h VO, VP, PS, KS, VC / 4.0 ECTS)
        • 197.125 Who Cares 4.0? Feministische Perspektiven auf digitale Technologien, Geschlecht und Care Arbeit (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet