210.560 (21S) Texte zur philosophischen Anthropologie

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.03.2021 14:00 - 15:30 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Texts on philosophical anthropology
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
8.0
Anmeldungen
9
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Absolvent_innen sind in der Lage, einen Text nicht nur zu verstehen, sondern selbst genauer zu erläutern, eigene Textkommentare zu verfassen, die sich – je nach Art des Textes – zwischen "neopositivistischer" Erläuterung und "hermeneutischer" Auslegung bewegen. Dies trägt in der Regel zur Qualität der Seminar- und Abschlussarbeiten bei.

Moodle-Kurs beachten, dort findet sich auch der Einstieg zum online-kurz via BigBlueButton


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Didaktik: Je nach Abschnitt des Seminars werden unterschiedliche didaktische Zugangsweisen gewählt: close reading, Interpretation und Textkommentar; systematische und historische Analyse; eingehende Diskussion ausgewählter  Themen und philosophischer Zugangsweisen zur Anthropologie.

Inhalt/e

Dieses Seminar ist teilweise als Lektüreseminar, teilweise als Forschungsseminar konzipiert. Es werden ausgewählte Texte der philosophischen Anthropologie gelesen. Einer kurzen Einführung zur Thematik (Was ist der Mensch? Was ist Anthropologie?) sowie zur Textauswahl (Wieso diese Autor_innen?) folgt die Lektüre und Diskussion von Textausschnitten folgender Autor_innen: Kant, Lévi-Strauss, Arendt, Castoriadis. Es geht nicht darum, möglichst viel gemeinsam zu lesen, sondern zentrale Fragen der philosophischen Anthropologie so genau wie möglich zu vertiefen und Kommentar- sowie Interpretationstechniken anhand dieser Thematik zu erlernen. 

Der letzte Teil des Seminars widmet sich der eigenen Seminararbeit: Wie verfasse ich eine philosophisch-anthropologische wissenschaftliche Arbeit? Dazu wird nicht nur die erlernte Kommentar- und Interpretationstechnik beachtet, sondern auch die Frage nach den unterschiedlichen Methoden der sozial- und kuturwissenschaftlichen Anthropologie und die nach der philosophischen Anthropologie als einer sich ständig verändernden Frage nach dem „Was“ des Menschen als Gattungswesen sui generis. Diskutiert werden hier auch die Fragen nach der Themenwahl bzw. der Formulierung der Fragestellung, ihre Beantwortung, Zugangsweisen, Literaturauswahl (Primär- und Sekundärliteratur), etc. 

Literatur

Literatur: die im Seminar gelesenen Texte werden über moodle bereitgestellt. 

Im Vorfeld ist der Text „Rasse und Geschichte“ von Claude Lévy-Strauss zu lesen, in: Claude Lévi-Strauss, Strukturale Anthropologie II, Frankfurt 1969, Suhrkamp, er wird ab ca. 10.02. im Moodle-Kurs hochgeladen

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • 4.3 SE aus Praktische Philosophie ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 210.560 Texte zur philosophischen Anthropologie (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Thematische Vertiefung (Wahlfach)
      • VO/PS/SE aus Geschichte der Philosophie/ Theoretische Philosophie/ Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 210.560 Texte zur philosophischen Anthropologie (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 210.560 Texte zur philosophischen Anthropologie (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 210.560 Texte zur philosophischen Anthropologie (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 210.560 Texte zur philosophischen Anthropologie (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Ethik (Version: 16W.1)
    • Fach: Theoretische Ethik (Pflichtfach)
      • Theoretische Ethik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 210.560 Texte zur philosophischen Anthropologie (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Ethik (Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Ethik (Pflichtfach)
      • Praktische Ethik ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 210.560 Texte zur philosophischen Anthropologie (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet