210.442 (21S) Martin Heidegger: Wegmarken

Sommersemester 2021

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.03.2021 08:30 - 10:00 online Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Martin Heidegger: Wegmarken
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
8.0
Anmeldungen
11
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.03.2021
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Fähigkeit die Grundgedanken des Werkes wiederzugeben. 

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Referate, Diskussion, Schriftliche Arbeit, Moodle-Kurs.

Inhalt/e

Heideggers Buch "Wegmarken" enthält 14 zum Teil epochemachende Texte des Philosophen, die im Seminar gemeinsam durchdacht werden sollen:

  1. Anmerkungen zu Karl Jaspers »Psychologie der Weltanschauungen« (1919/21)
  2. Phänomenologie und Theologie (1927)
  3. Aus der letzten Marburger Vorlesung (1927)
  4. Was ist Metaphysik? (1929)
  5. Vom Wesen des Grundes (1929)
  6. Vom Wesen der Wahrheit (1930)
  7. Platons Lehre von der Wahrheit (1931/32, 1940)
  8. Vom Wesen und Begriff der Φὐσις. Aristoteles, Physik B, 1 (1939)
  9. Nachwort zu »Was ist Metaphysik?« (1943)
  10. Brief über den »Humanismus« (1946)
  11. Einleitung zu »Was ist Metaphysik?« (1949)
  12. Zur Seinsfrage (1955)
  13. Hegel und die Griechen (1958)
  14. Kants These über das Sein (1961)

Erwartete Vorkenntnisse

Von Vorteil ist eine zumindest rudimentäre Kenntnis des altgriechischen Alphabets, um die von Heidegger verwendet Griechischen Termini lesen (und nachschlagen) zu können. Diese Kenntnis kann z. B. in der regelmäßig angebotenen Lehrveranstaltung "Einführung in die griechische Terminologie" erlang werden.

Literatur

- Heidegger, Martin: Wegmarken. Gesamtausgabe Bd. 9. Hg von  F.-W. von Herrmann. 3. Auflage. Frankfurt/M. Klostermann 2004.

Weitere Literatur wird im Seminar bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Theoretische Philosophie (Wahlfach)
      • 3.3 SE aus Theoretische Philosophie ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 210.442 Martin Heidegger: Wegmarken (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 20W.1)
    • Fach: Thematische Vertiefung (Wahlfach)
      • VO/PS/SE aus Geschichte der Philosophie/ Theoretische Philosophie/ Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 210.442 Martin Heidegger: Wegmarken (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Theoretische Philosophie (Wahlfach)
      • Theoretische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 210.442 Martin Heidegger: Wegmarken (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Theoretische Philosophie (Wahlfach)
      • Theoretische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 210.442 Martin Heidegger: Wegmarken (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Theoretische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Theoretische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 210.442 Martin Heidegger: Wegmarken (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet